Feuchtgebiete Deutschland 2013 – 109min.

Kurzbeschreibung

Feuchtgebiete

Genre

Dass Regisseur David Wnendt die Geschichte der 18-jährigen Helen (gespielt von der Schweizerin Carla Juri) verfilmt, die mit Gemüse onaniert, an Hämorrhoiden und einer Analfissur laboriert und vom Krankenhausbett aus ihre Eltern (Axel Milberg und Meret Becker) wiedervereinen will, erweist sich als Glücksfall. Schon mit Kriegerin hatte Wnendt sich als frische und markante Erzählstimme etabliert, was er nun mit Feuchtgebiete abermals untermauert. Mitunter bewegt er sich gefährlich nahe am Klamauk-Abgrund, und eine computeranimierte Bakteriensequenz erweist sich als vollkommen überflüssig. Doch der Tonfall ist leichtfüßig und amüsant, ohne allzu albern zu werden oder die Themen der Vorlage zu verwässern.

Kinostart

Deutschschweiz: 29. August 2013

Regie

Darsteller

Trailer, Videos & Bilder

Dein Film-Rating

Kommentare

Sie müssen sich zuerst einloggen um Kommentare zu verfassen.

Login & Registrierung

Barbarum

vor 4 Jahren

Carla Juri spielt toll und der Film ist sicher sehr risikofreudig in seiner Erzählweise, aber die Geschichte war so langweilig und die Dialoge und die Handlungsweise wirkten mir zu überstilisiert.


thalito

vor 5 Jahren

Sowohl der Film als auch das Buch sind so dermaßen versaut.


gefuehlsmensch

vor 5 Jahren

Man mag ihn oder man mag ihn nicht.


Watchlist

Kinoprogramm Feuchtgebiete

Leider ist uns das Kinoprogramm für diesen Tag noch nicht bekannt. Bitte schauen Sie wieder zu einem späteren Zeitpunkt vorbei.

Passende Filme hier mieten

Teleboy
Hollystar

Jetzt im Kino 6 von 56 Filme