Ralph reichts USA 2012 – 111min.

Kurzbeschreibung

Ralph reichts

Genre
Trickfilm

Ralph ist der Bösewicht im Spiel «Fix-it Felix Jr.». Als solcher ist er dazu verdammt, ständig zu verlieren, aber er möchte auch einmal gewinnen. Darum schleicht er sich nachts, als die Spielhalle geschlossen ist, durch das Stromkabel in die Central Game Station und schmuggelt sich dort ins Spiel Hero's Duty ein, ist von der High-Tech-Grafik aber bald überfordert. Da er vor seiner Flucht aus dem Spiel eine Medaille stibitzt, ist ihm Sergeant Calhoun auf den Fersen und verfolgt ihn sogar in ein weiteres Spiel. Wenn er sie nicht abschütteln kann, könnte es für Ralph bald «Game Over» heißen.

Kinostart

Deutschschweiz: 6. Dezember 2012

Romandie: 5. Dezember 2012

Tessin: 21. Dezember 2012

Regie

Darsteller

Trailer, Videos & Bilder

Dein Film-Rating

Kommentare

Sie müssen sich zuerst einloggen um Kommentare zu verfassen.

Login & Registrierung

Janissli

vor 3 Jahren

Der Film ist tatsächlich zuckersüss. Wer nach diesen 90 Minuten nicht den ganzen Süssigkeitenschrank leerräumen will, hat dies bestimmt schon während des Films gemacht.


Reptile

vor 6 Jahren

Also ich kann die vielen positiven Bewertungen hier überhaupt nicht nachvollziehen.

"Ralph reichts" ist ein ganz schwacher Disney, voller durchwegs unsympathischer Figuren, allen voran "Fix-it Felix Jr. ", aber auch Ralph selbst und daran ändern auch die vielen Süssigkeiten, welche im Film dauerhaft präsent sind, nichts.

Der Animationsstil, sowie viele Dialoge, sind auf unterstem Kleinkindniveau und begeistern daher bestenfalls 4-5-Jährige... "Was, du hast ein grosses Geschäft gemacht??? haha"... "Nicht diese Art von Geschäft" - No Comment, fällt Disney echt nichts besseres ein?

Ich bin seit den späten 80er-Jahren ein begeisterter (sowie immer noch aktiver) Gamer und habe mir den Film voller Vorfreude angeschaut, weil ich dachte, mir würde eine kleine Reise durch die Welt der Retro-Videogames, gespickt mit dem "Disney-typischen" Charme und Humor serviert. Tja, da habe ich wohl falsch gedacht und bin im nachhinein leider eines Besseren belehrt worden.

Die einzige Figur in diesem Machwerk, für die man ein kleines Stück Sympathie empfinden kann und darf, ist der "vermeintliche" Glitch Vanellope.

Die ist wirklich süss und das nicht bloss wegen dem bunten Zuckerguss mit Streuseln in ihrem Haar, nein, sie heimst auch tutti quanti die besten Sprüche für sich ein, stellt leider aber auch gleichzeitig das einzige Highlight dieses schwachen Films dar. Aber eine gute Figur allein, macht eben noch lange keinen guten Disney-Film aus und "Ralph reichts", gehört (für mich zumindest) leider in die Kategorie der schlechtesten Disney-Filme überhaupt.

Daran kann auch Vanellope nichts mehr ändern und das, obwohl sie der einzige Grund ist, weshalb ich mehr als ein Stern vergeben kann.Mehr anzeigen


elche15b2

vor 6 Jahren

einfach super weil es eine super geschichete ganz neu erzelt wir und weil ein ganz böser ganz lieb wird und alles anders macht als man denkt das ist das schöne an der geschichte.


Watchlist

Kinoprogramm Ralph reichts

Leider ist uns das Kinoprogramm für diesen Tag noch nicht bekannt. Bitte schauen Sie wieder zu einem späteren Zeitpunkt vorbei.

Passende Filme hier mieten

Teleboy
Hollystar

Jetzt im Kino 0 von 0 Filme