What a Man Deutschland, USA 2011 – 95min.

Pressetext

What a Man

Der junge Lehrer Alex (Matthias Schweighöfer) beginnt, von seiner Freundin Carolin (Mavie Hörbiger) verlassen, eine Reise zu sich selbst. Aber wie überwindet man heute die Stolpersteine des modernen Mannes? Und was ist es eigentlich, was den Mann zum Mann macht?

Seine wunderbar chaotische Freundin Nele (Sibel Kekilli) weiß zwar, wie man Pandas rettet, aber ist in Sachen Beziehungen selbst noch nicht wirklich sortiert. Schließlich versucht sein bester Freund Okke (Elyas M'Barek), ein testosterongeladener, liebenswerter Macho, ihm Unterricht im Mann-Werden zu geben und organisiert eine Reihe von Exkursionen. Vielleicht geht es für Alex aber gar nicht darum ein anderer Mann zu werden, sondern die eine Frau zu finden, die ihn so liebt, wie er ist...

Neben der Regie übernimmt Regiedebütant Matthias Schweighöfer in der romantischen Komödie What a Man über die Suche nach der wahren Männlichkeit auch die Hauptrolle. An seiner Seite spielen weitere bekannte und renommierte Schauspieler: Die zweifache Deutsche Filmpreisträgerin Sibel Kekilli ("Gegen die Wand", "Die Fremde") hat die weibliche Hauptrolle übernommen und damit ihre erste in einer Komödie. Elyas M'Barek, den das deutsche Publikum vor allem aus der viel gelobten Fernsehserie "Türkisch für Anfänger" kennt, spielt Alexs besten Freund Okke. Und Mavie Hörbiger ("Auf Herz und Nieren", "Fremder Freund") ist die untreue Ex-Freundin von Alex.

Dein Film-Rating

Kommentare

Sie müssen sich zuerst einloggen um Kommentare zu verfassen.

Login & Registrierung

Patrick

vor 6 Jahren

Tüpisch Schweighöfer, immer das gleiche Schema aber trotzdem immer wieder nett anzusehen.


Mehr Filmkritiken

Greenland

Dark Waters - Vergiftete Wahrheit

La bonne épouse

Elise und das vergessene Weihnachtsfest