The Big Eden Deutschland 2011 – 90min.

Kurzbeschreibung

The Big Eden

Genre
Dokumentation

"Ich habe im Leben immer nur Glück gehabt. Das war so, 100-prozentig. Ich hatte nur, nur, nur Glück, nie ein Tief, nie richtigen Ärger, immer nur rauf, rauf, rauf, bis heute." Das sagt Rolf Eden über sich. Der 80-Jährige gilt als Berlins letzter Playboy und hielt im Ranking der "peinlichsten Berliner" schon einen ersten Platz, was er als Ehrbeweis versteht: "Von vier Millionen Einwohnern bin ich der Peinlichste. Wer ist das schon, ich finde das sehr gut!" In jüngeren Jahren betrieb Rolf Eden Nachtclubs und Diskotheken. Clubs wie der Eden-Salon, das New Eden, der Eden-Playboy-Club, das Kabarett Schlüsselloch und das Big Eden, das er 2002 verkaufte, waren Westberliner Institutionen. Für die Berliner Boulevardpresse ist Eden immer noch ein Topthema. 15.000 Nächte ohne Schlaf, 100.000 Flaschen Champagner, 3.000 Frauen, die er verführt haben will, solche Bilanzen sind immer noch Titelstorys wert. Und wenn er sich ein neues Auto zulegt, gerne ein Rolls-Royce-Cabrio, bevorzugte Farbe Arctic White, dann wird das vermeldet, mit Foto vom Fahrer samt aktueller Freundin. [Pressetext]

Kinostart

Regie

Darsteller

Trailer, Videos & Bilder

Dein Film-Rating

Kommentare

Sie müssen sich zuerst einloggen um Kommentare zu verfassen.

Login & Registrierung

Watchlist

Kinoprogramm The Big Eden

Leider ist uns das Kinoprogramm für diesen Tag noch nicht bekannt. Bitte schauen Sie wieder zu einem späteren Zeitpunkt vorbei.

Passende Filme hier mieten

Teleboy
Hollystar

Jetzt im Kino 0 von 0 Filme