Kokowääh Deutschland 2011 – 123min.

Cineman Movie Charts

Das gibt’s nur bei Cineman: Mitmachen bei der grössten Schweizer Film-Jury und mit etwas Glück schon bald gratis ins Kino!

  • Meisterwerk
  • gut
  • Mittelmass
  • kaum sehenswert
  • miserabel

5

4

3

2

1

90

64

44

24

11

3.9

233 User

Dein Film-Rating

Kommentare

Sie müssen sich zuerst einloggen um Kommentare zu verfassen.

Login & Registrierung

Mikelking

vor 8 Jahren

Der Anfang ist cool und hat lustige Szenen. Gegen Ende gibt's nicht mehr wirklich viel zu sehen. Kein aussergewöhnlicher Film. Die Fortsetzung (Kokowääh 2) gefällt mir viel besser!


cehu

vor 8 Jahren

süsser film!


kioha

vor 8 Jahren

Wieder ein echt witziger Film aus der "schweigerschen" Feder mit typischem Til Schweiger Slang. Seine Tochter ist bereits ein kleiner Star, echt süss! Ein witziger und frecher Film fuer die ganze Familie.


jamey80

vor 9 Jahren

Ich liebe diesen Film. Einerseits zum lachen aber auch mit ernsten Passagen. Ausserdem super Soundtrack wie in allen Schweiger- Filmen. Absolut sehenswert!!


singleladys

vor 9 Jahren

Ein super Film muss man einfach gesehn haben!: DDDDDD


papepipopupilon

vor 10 Jahren

sehr guter film, wie gewohnt von til schweiger


sheep3

vor 10 Jahren

süss, unterhaltsam und lustig. guter film für mit der freundin zu schauen


fmx650

vor 10 Jahren

Ein klassischer Til Schweiger Film.


maege70

vor 10 Jahren

Wem Keinohrhase und Zweiohrküken gefallen hat, der ist in diesem Film genau richtig.


Patrick

vor 10 Jahren

Kokowääh ist nach Schema Schweiger Rezept wer's mag sollte sich die DVD/Blu-ray in die Pfanne sorry den Player werfen.


movie world filip

vor 10 Jahren

Deutsch gesprochen komödien, das brauchen wir.... ein vierte darf es auch noch geben.


bucketlist

vor 10 Jahren

Typischer Schweiger-Film... Entweder man mag sie alle oder keinen davon.. Herzergreifend mit frechen Sprüchen und amüsanten Weisheiten.


Stephan7

vor 10 Jahren

Habe den Film bei acetrax ausgeliehen, da ich mein Guthaben aufbrauchen musste und bin positiv überrascht.

Herzerwärmend und witzig von Anfang bis am Ende inklusive angetöntem Tiefgang. -> Liefert etwas zum Nachdenken, man kann den Film trotzdem mit Menschen schauen, welche kein Interesse an tiefer gehendem haben.Mehr anzeigen


Tarifpapst

vor 10 Jahren

Hab ihn schon 3 mal gesehen und immer noch gelacht. Emma ist einmalig und wird bestimmt mal eine große Schauspielerin und für Til Fans ist der Film sowieso Pflicht, er übertrifft sich wiedermal selbst. Umbedingt die DVD kaufen, tolles Bonusmaterial von den Dreharbeiten und schöne Outtakes.


djegen

vor 10 Jahren

Den Beginn fand ich noch recht witzig, im Laufe des Films wurde das Ganze recht langatmig. Hat mich nicht vom Sessel gerissen...


Saaandra

vor 10 Jahren

Ein echt Til Schweiger Film, nur noch besser:) Der Hammer, witzig und trotzdem tiefgründig!!! Muss man gesehen haben!


rinech

vor 11 Jahren

Einfach genial. Witzig und amüsant, mit Tiefgang.


strogaer

vor 11 Jahren

Till Schweiger ging wohl in seinem Leben einiges daneben. Nun muß das Kinopublikum dafür blechen.


Gelöschter Nutzer

vor 11 Jahren

ich gang än jetzt dönn go luägä ich glaub er isch hammer


edgar.j.mueller

vor 11 Jahren

Meiner Tochter hat der Film super gefallen, mir auch ganz gut, aber ich fand es schon sehr übertrieben, dass der eine Papa in der Villa lebt und die Freundin des anderen Papa im Schloss. Geld spielt keine Rolle und unrealistischerweise einigen sich die Eltern ohne Anwalt und Gericht über Besuchszeiten und Sorgerecht. Na ja, war trotzdem unterhaltend.Mehr anzeigen


roxy12

vor 11 Jahren

Toller Film, tolle Emma und besonders Tolle Musik!


sandrine888

vor 11 Jahren

Hammer dieser Film, hat mir enorm super gefallen! 100 Punkte von mir!!!!!!!!!!!


Urs23

vor 11 Jahren

Emma Schweiger einfach nur grandios, auch sonst ein kurzweiliger, witziger Film


davidkoch

vor 11 Jahren

Herzige deutsche Komödie mit den Schweigers.


tinchen13

vor 11 Jahren

süesser Film, aber die Handlung ist etwas sinnlos, habe mir mir erwartet nach den ersten 2 Super Filmen!


madaz

vor 11 Jahren

Schöner Film, kommt aber nicht an die anderen Filme von Til Schweiger heran.


ruchandrea

vor 11 Jahren

en süesse Typ dä Til!!


steinepa

vor 11 Jahren

Kurzweiliger, witziger Film. Til Schweiger muss einfach langsam aufpassen, dass seine Töchter nicht langsam zu altklug und aufgesetzt rüberkommt. Ansatz war in ein paar Szenen gegenüber den zwei Vorgängern schon zu spüren.


jganet

vor 11 Jahren

Wahnsinn! Ein unendlich süsser Film! Nur das Genuschel und die laute Hintergrundmusik ist am Anfang ein wenig ungewöhnlich. "I like... ": -)


zugerfan

vor 11 Jahren

genialer film. extrem unterhaltsam und witzig. die kleine ist unendlich süss. der thematisierten frage "was ist eigentlich ein vater? " wird interessant und amüsant auf den grund gegangen


Carmen_96

vor 11 Jahren

super witziger Film!!!


ashley_16

vor 11 Jahren

super film!!!
die kleine soo süss!!!


wondermoon

vor 11 Jahren

der film ist sehr kurzweilig. die kleine spielt super. stehe sonst nicht so auf til schweiger, aber dieser film ist genial: -)


sniper8

vor 11 Jahren

ich hasse es! immer muss ich die kommentare zweimal schreiben, weil da was schief läuft. najaa... zweiter versuch...
ich bin kein til schweiger-fan. ich mag den typ nicht. sein genuschel und die coole art, kommt überhaupt nicht gut. für micht ist er so was in deutschland, wie tom cruise in den staaten. beide machen oftmals filme, die ihnen gar nicht liegen und sie überschätzen sich oft.
dennoch muss ich sagen, dass til schweiger aber auch immer mal gut ist für überraschungen. vorallem im deutschen kino. auch wenn er nicht direkt dafür verantwortlich ist.
dafür ist sein entzückendes fräulein tochter emma schweiger zuständig. mit ihrer erfrischenden zuckersüssen art bringt sie die vielen erwachsenen um sich herum ganz schön ins schwitzen und die herzen der zuschauer gewinnt sie augenblicklich,
dieser pluspunkt sorgt für die ganze überraschung, die der film ist. "kokowääh" ist durchaus besser, als ich ewartet habe, aber ein meisterwerk ist er trotzdem nicht. doch das habe ich auch nicht erwartet.
der film unterhaltet die meiste zeit über ziemlich gut und hat den humor durchaus auch mal über dem schmunzel-faktor.
"kokowääh" ist ein film, der einige überraschen könnte, die sich in den film vlt unfreiwillig verirren. aber ein zweites mal anschauen, würde ich nicht aus eigenem antrieb.Mehr anzeigen


Smileygood

vor 11 Jahren

mit diesem Film erwartet, wurde aber absolut übertroffen! einfach lustig und süss!


Smileygood

vor 11 Jahren

Süsser film! sie spielt wirklich suuper!! auch er natürlich! er kommt in diesem Film sehr sympatisch rüber! Sie ist eine super Schauspielerin, absolut überzeugend und gut! nachdem ich Keinohrhasen und Zweiohrküken gesehen habe, hatte ich eine Vorstellung was mich mit


amelie73

vor 11 Jahren

Wunderschöner lustiger toller Film - kann ich nur empfehlen!


smallsoldier

vor 11 Jahren

Ein Til Schweiger Film wie man ihn kennt. Nichts wirklich neues, aber allemal für einen kurzweiligen Kinobesuch gut.


isabelhelfenstein

vor 11 Jahren

Unglaublich


lacaena

vor 11 Jahren

Typische Til Schweiger Schnulze, wer Action erwartet muss den Film nicht sehen. Sonst, wirklich lustig und eine total süsse Geschichte.


Previa71

vor 11 Jahren

Sehr guter Film, Charaktere kommen glaubwürdig rüber.


anorwen

vor 11 Jahren

Super Film. Die Musik, die dem Film hinterlegt ist, wurde gut gewählt und macht den Film grossartig. Bezaubernd ist auch Emma Schweiger, die ihre Rolle grossartig spielt.


Pipeli

vor 11 Jahren

Witzige, härzige Kommödie, gute Unterhaltung. Till Schweiger spielt super, Emma ist süss, teilweise etwas nervig da sehr altklug!


virgus

vor 11 Jahren

Nach den Erfolgen von Keinohrhasen und Zweiohrkücken war dieser Film zu erwarten.. Das Ergebnis ist eine solide Komödie mit einer umwerfenden Emma Schweiger!


neumatt

vor 11 Jahren

Der Film war megalustig, selten so gelacht!!!


fabischou

vor 11 Jahren

lustig, toll, unterhaltsam. Tochter von Til spielte super!


marionwuethrich

vor 11 Jahren

ich fand den Film einfach toll. Lustig, unterhaltsam und halt Til like. Bei den witzigen Pointen und Mimiken von Emma kann man nicht anders als lachen! Für alle, welche Til Schweiger-Filme lieben ein unbedingtes MUSS.


aylee

vor 11 Jahren

super witziger Film, gute Story!


tangy

vor 11 Jahren

Die Story und der Film sind eigentlich herzig, aber die schauspielerische Leistung von der kleinen Emma ist etwas wünschenswert, wenn man das leider so sagen darf.


circumsessi666

vor 11 Jahren

Sehr lustige und "herzige" Story, die neben gelegentlichen Schmunzeleien auch zum Nachdenken anregt


tuvock

vor 11 Jahren

Wo wir gerade dabei sind wieso hat der so viele Frauen gehabt? Was ist mit denen allen? Was hat der früher gemacht, wieso sieht er immer so gut gekleidet aus? Nun einige Längen hat der Film schon, aber das macht nichts, mir hat der Film gefallen, nicht perfekt aber trotzdem gut. Dann ist da die eine Szene als die Küche abbrennt, man sieht später keine Rückstände, niemand ist böse, keine Versicherung kommt ins Spiel und irgendwie fehlt da etwas an Realität, Also wenn mir die Küche abbrennt bringe ich wohl den Verursacher um und hoffe dass meine Haushaltsversicherung das zahlt, da aber Til im Film nicht Mal 350 %u20AC für das abgeschleppte Auto hat, ja woher hat er dann das Geld für die Küche die wieder O. K. zu sein scheint?

Wieso eigentlich am Anfang als man das Auto abschleppt schläft er so gut? Das ist auch blöd und dass sein Auto, ne Ente, nach Afrika geschickt wird, wie der Typ der Böse vom Autoplatz sagt, Also bitte, niemand schickt Autos nach Afrika die abgeschleppt werden das ist Blödsinn und dass Til da die ganze Zeit schläft als man ihn abschleppt? Ne das ist nicht gerade sehr logisch.

Gut fand ich die Rolle vom Zahnarzt, dem Papa von der kleinen Magda. Der ist ein netter Typ, wirkt etwas zu übertrieben und dann nieder zu einfach. Der hat 8 Jahre ein Mädchen aufgezogen und ist dann nicht mehr wütend auf den Typen der mit seiner Frau in Stockholm Sex hatte weil es so kalt ist? Ne dass kann der mir nicht erzählen aber egal, er wirkt gut, er ist ein toller Vater und er ist ein stinkreicher Zahnarzt, da hätte ich auch gerne gewusst was der verdient hat, spielmässig ist er nicht übel der Typ und er wirkt glaubhaft.

Allen voran muss ich noch Magda loben die ist schlichtweg einfach nur Perfekt, alleine Ihr lustiger Augenaufschlag Ihr Kopfwackeln wenn sie mit was unzufrieden ist, Ihr sanftes leicht zerbrechliches doch witziges Gehabe nein die Kleine ist super und ich hoffe dass ich sie bald wieder sehe in einem Film die passt wirklich gut.

An sich ein gelungener Film, war nicht übel hat mir gefallen, und darum kriegt er auch 88 von 100 Punkten.Mehr anzeigen


tuvock

vor 11 Jahren

Also Coq au Vin kommt aus Frankreich, früher hat man ja kein Huhn gegessen, das war was für Reiche. Und Coq au Vin heißt so was wie %u2013 Hahn im Wein, dass ist ein französisches Nationalgericht.


Wie alles in Frankreich gibt es auch hier mehrere Varianten. Es gibt:

%u2022 Coq au vin de Bourgogne (Standardrezept, auf burgundische Art, mit Rotwein von der Côte d'or)
%u2022 Coq au vin %u201ENuitonne%u201C (mit Rotwein der Appellation %u201ENuits-Saint-Georges%u201C von der Côte d'or)
%u2022 Coq au vin à la Jurassiene (nach Jura-Art, mit Vin d'Arbois, weiß oder rosé)
%u2022 Coq au vin à la Quercynoise (nach Art von Quercy, mit Rotwein aus Cahors oder dem Languedoc)
%u2022 Coq au vin Vieux d´Auvergne (mit Rotwein aus der Auvergne)
%u2022 Coq au Riesling oder à l'alsacienne (nach elsässischer Art, mit Riesling)


Also eine ganze Menge und wieso erwähne ich das? Nun der 123 Minuten Film mit meinem Liebling und dem meiner Alten, Til Schweiger handelt von dem Coq Zeug, denn Kokowääh ist nur ausgesprochen dass was man eigentlich Coq au Vin schreibt. Da der Film in 6 Tagen ne Million Besucher in Deutschland hatte, dachte ich, he ich schaue mir den auch an und freue mich. Nun Til spielt Henry, Emma Schweiger spielt Magdalena, dieses Kind ist ein Hit, einfach ein richtiges Kind, kann gut spielen, ist nett und einfach zum knuddeln. Jasmin Gerat, spielt die Katharina. Die 1978 geborene Berlinerin war in %u201EZweiohrküken%u201C zu sehen. Anne Sophie Briest kenne ich auch noch etwas, die spielt die MAMA im Supermarkt, Die ist aus 1974 und spielte in %u201EKeinohrhasen%u201C. Also wie man sieht, man nimmt einfach Schauspieler die den Schauspieler kennen und fertig ist der Cast. Ah ja, Sönke Möhring ist noch da, der spielt nen Bullen. Dass ist der Bruder vom Wotan Wilke Möhring und der war auch im Küken Film zu sehen. Ja und der Ulrich Wickert ist auch dabei, der spielt, eh klar, den Nachrichtensprecher, wie in echt, auf ARD.

Ganz kurz die Handlung:

Seitdem der mäßig erfolgreiche Drehbuchautor Henry von seiner Freundin Katharina verlassen wurde, befindet er sich auf einem persönlichen Tiefpunkt. Als ihm das Angebot gemacht wird, an der Adaption eines Bestseller-Romans mitzuarbeiten, sieht er eine Möglichkeit, sein Leben grundlegend zu verändern. Allerdings ist die Autorin, mit der er die Adaption erarbeiten soll, seine Ex-Freundin Katharina. Dazu kommt noch, dass unerwartet ein junges Mädchen bei ihm auftaucht; ein Brief weist darauf hin, dass die achtjährige Magdalena das Ergebnis einer Liebesnacht in Stockholm sei. Bis ihre Mutter Charlotte von einem Gerichtstermin aus den Vereinigten Staaten zurückkehrt, soll Magdalena bei Henry leben. Dieser hat keinerlei Erfahrung im Umgang mit Kindern und ist dementsprechend überfordert.

Ja, nun man kann den Film sehen, muss aber nicht, man kann ihn gut finden muss aber nicht, jedenfalls ein Kind spielt mit, ein gutes Schauspielerkind, ein nettes und ich sage halt nur, man muss den Film sehen, wenn man gute deutsche Filme sehen möchte, die ja eh selten sind. Was ich gut finde? Endlich Mal ein Deutscher Film der kein Frauenfilm ist, ja super, Til dun machst dich, ich Glaube mit dem Film wird er wieder berühmt.

Tja wie kann man den Film beschreiben in kurzen Worten? Gar nicht. Wäre ich ne Frau, wäre ich geil auf Til, dagegen überlege ich mir ob ich JASMIN cool finde. Die ist ja recht nett als Freundin, als Autorin, aber etwas leicht fehl platziert. Sie wirkt so richtig nett, hat nie Probleme, hat ein super Haus dass an die 5 Mille kostet man hat im Film leider nie erfahren was die Villa gekostet hat, dann ist sie immer nett, sieht immer gut aus und man erfährt wenig von Ihr, sie hat keine Probleme, sie ist nie krank und sie geht nie aufs Klo, sie muss nie kotzen, 1 x sieht man sie weinen, ja super und schauspielmässig ist sie auch nicht gerade das Ass, sie hat eine viel zu helle Stimme für den Film und für die Rolle als starke Frau und sie wirkt nicht so als wäre sie die Exfreundin von Til.Mehr anzeigen


Schüle

vor 11 Jahren

ich fand den film einfach süüüüssss und witzig zu gleich. die kleine gefällt mir am besten ^^
diesen film muss man einfach gesehen haben!
lg....


manu84

vor 11 Jahren

Kokowääh war superschön, herzig, lustig und liebenswürdig und regt dennoch zum Nachdenken an. Toll!!


tunsch

vor 11 Jahren

Schnüsiger Film nach Art "Til Schweiger". Seine Tochter wird natürlich total herzig, witzig und neunmalklug dargestellt. Naja, 1x mal sehen reicht....


tenera

vor 11 Jahren

ich fand den film langweilig, voll auf den Jööh-Faktor gesetzt. In meiner Meinung zuviel des Guten, trotz den zum Teil sehr witzigen pointen. Zum Glück erwähnte die kleine Emma auch immer wieder, wie absolut schädlich das rauchen ist!


brahmshoefli

vor 11 Jahren

Ich fand den Film sehr amuesant und lustig und die Tochter von Til Schweiger ist suess und spielt super guet. Mit freundlichen Gruessen P. Benz


bernie75

vor 11 Jahren

Ich fand den Film sehr lustig und unterhaltsam. Wer Til Schweiger mag wird garantiert nicht enttäuscht


simon67

vor 11 Jahren

Super! Lustig und unterhaltsam!


stefanerb

vor 11 Jahren

Ach da möchte ich au gleich Vater werden, für alle die Kinder lieben, absolut enpfehlenswert. Muss aber Dani und Christian recht geben: Schweiger pur. Und ich persönlich finde das nicht einmal sooo schlecht.


chreschi

vor 11 Jahren

Wie Dani schon geschrieben hat: Schweiger pur... Das ganze ist ziemlich vorhersehbar und auch der Jööh-Faktor von Emma ist nach einer gewissen Zeit dahin. Aufgrund der wenigen selbstironischen Zitate, des hörenswerten Soundtracks und weil ich mich nach der Vorpremiere besser gefühlt habe als vorher gebe ich dem Film noch 1 m&m mehr: -)Mehr anzeigen


Taz

vor 11 Jahren

Schweiger pur. Viel Gedudel, zu lange Szenen und ein paar nette Witze. Anspruchslos, aber herzig. Vor allem wegen der kleinen Emma.


Robin8

vor 11 Jahren

echt cool


hayachris

vor 11 Jahren

Die Schweigers in hochform! Ein wunderbarer Film! Frage mich warum man sich noch so viel Hollywood Schrott reinzieht wenn von unseren Nachbarn solche Filme kommen! Grosses Lob an Til und die kleine Emma die diese Rolle nicht nur spielt sondern lebt! Noch ein plus ist die Filmmusik, da könnte sich mancher von Til ein Stück abschneiden!Mehr anzeigen


nizole

vor 11 Jahren

Hammerfilm! war heute an der Vorpremiere und er ist super! Genauso lustig wie "Zweiohrküken" und seine Tochter spielt einfach genial! Ein unbedingtes Muss für alle Fans von "Zweiohrküken & Keinohrhasen"!


Watchlist