CH.FILM

Bottled Life - Nestlés Geschäfte mit dem Wasser Äthiopien, Deutschland, Nigeria, Pakistan, Schweiz, USA 2011 – 90min.

Cineman Movie Charts

Das gibt’s nur bei Cineman: Mitmachen bei der grössten Schweizer Film-Jury und mit etwas Glück schon bald gratis ins Kino!

  • Meisterwerk
  • gut
  • Mittelmass
  • kaum sehenswert
  • miserabel

5

4

3

2

1

20

13

9

6

6

3.7

54 User

Dein Film-Rating

Kommentare

Sie müssen sich zuerst einloggen um Kommentare zu verfassen.

Login & Registrierung

Wooty*

vor 8 Jahren

Langweiliges Machwerk über Nestlé als Klassenfeind der Gutmenschengemeinde. Ist das ein Propaganda-Fimli des Schwarzen Blocks oder der Berner Reitschüler? Die üblichen Schuldzuordungen, begründet nicht in Tatsachen, sondern in einer funamentalideologisch geprägten und einseitigen Weltsicht. Empörungsbewirtschaftung pur, unkritische Sequenzen mit immergleichen Botschaften, handwerklich bieder und inhaltlich fragwürdig. Eine wilde Bilder-Klitterung, die beweisen soll, dass es "ungerecht" ist, wenn das Wasser der lokalen Mafia und den korrupten Behörden entzogen wird und über eine "gleicher Preis für alle" letztendlich demokratisiert wird. Somit unterstützt der Film lokale Günstlingswirtschaft und die Erpressbarkeit der darbenden Bevölkerung, obwohl die Doku als durchschaubares Machwerk einfach das Gegenteil behauptet.Mehr anzeigen


elwerder

vor 8 Jahren

muss man gesehen haben.


enzler1975

vor 8 Jahren

Sehr interessant


funbelt

vor 8 Jahren

Informativ und brisant. Muss man gesehen haben und wird danach nicht mehr konsumieren und politisch wählen können wir zuvor. Grosskonzerne sollten stets kritisch angeschaut werden und von denen gibt es (zu) viele, die Dreck am Stecken haben. Der Film hält einen gut bei der Stange und wirkt sehr kurzweilig. Trotz des ernsten Themas weckt er aber durch die dargestellten kleinen Erfolge dennoch Optimismus und das Gefühl etwas tun zu können. Jeder Konsumentscheid ist wichtig.Mehr anzeigen


Watchlist