Blue Valentine USA 2010 – 120min.

Pressetext

Blue Valentine

Eine Kleinstadt-Schönheit trifft auf einen attraktiven Fremden. Enthusiastisch starten die beiden in eine gemeinsame Zukunft. Fünf Jahre und ein Kind später ist von der einstigen Leidenschaft nur noch wenig zu spüren. Ihre Ehe steckt in der Krise, und eigentlich wissen beide, dass ihre Beziehung gescheitert ist. Dean hat sich seit der Heirat kaum verändert, stoisch versucht er, die Fassade des glücklichen Paares aufrecht zu erhalten. Cindy hingegen hat sich weiterentwickelt, innerlich fühlt sie sich längst von Dean getrennt. Und doch hindert sie etwas, ihren eigenen Weg zu gehen. Gemeinsam erinnern sie sich an die gute alte Zeit zurück - die Hoffnung stirbt bekanntlich zuletzt.

Dein Film-Rating

Kommentare

Sie müssen sich zuerst einloggen um Kommentare zu verfassen.

Login & Registrierung

Patrick

vor 7 Jahren

Der Film spielt in der Vergangenheit als die Liebe zwischen Cindy und Deans noch Zuckersüss war und in der gegenwart wo die Liebe der beiden vor dem aus steht, da der Film in und her zept schlägt er Bitter auf den Zuschauer ein. Fazit: Der Film ist wie Wein der erst mit der Zeit reift, und Herr Gosling und Frau Williams spielen famos daher ein DVD Geheimtipp. Zur Zeit ist der gleiche Filmemacher Derek Cianfrance mit dem Film The Place Beyond The Pines (mehr Infos auf dieser Seite) im Kino zu sehen mit da bei auch Ryan Gosling.Mehr anzeigen


jazzfahrer

vor 9 Jahren

Mann, dieser Film ist ein Achterbahn der Gefühle. Hat mich sehr mitgenommen.


Mehr Filmkritiken

Druk

Immer Ärger mit Grandpa

The United States vs. Billie Holiday

Chaos Walking