Michael Jackson's This Is It USA 2009 – 112min.

Cineman Movie Charts

Das gibt’s nur bei Cineman: Mitmachen bei der grössten Schweizer Film-Jury und mit etwas Glück schon bald gratis ins Kino!

  • Meisterwerk
  • gut
  • Mittelmass
  • kaum sehenswert
  • miserabel

5

4

3

2

1

61

46

28

14

19

3.7

168 User

Dein Film-Rating

Kommentare

Sie müssen sich zuerst einloggen um Kommentare zu verfassen.

Login & Registrierung

movie world filip

vor 8 Jahren

interessant weil er gestorben ist... der doku selber ist ziemlich oberflächlich, professionelle bilder aber wenig tiefe


Gelöschter Nutzer

vor 8 Jahren

R. I. P. MIchael


verena2907

vor 10 Jahren

dieser film stopft allen die schnauze, die gegsagt haben, michael jackson sei nur noch ein vrack, er stopft allen das maul, die meinten seine "this is it" konzerte wären eine peinliche aufführung geworden. wir hätten wohl eine der grössten bühnenshows erleben dürfen. jeder 50jährige der sich noch so wahnsinnig exakt bewegen kann, der musik in der seele hat, verdient respekt und bewunderung.Mehr anzeigen


renato8

vor 10 Jahren

Man spürt, wie MJ bis in die letzte Ecke seines Körpers die Musik gelebt hat! Für mich der kompletteste Entertainer, den es je gab. Genial und deshalb auch etwas verrückt. Ganz Michael.


chillerboy8

vor 10 Jahren

Schad nume 2 Woche im Kino..: (


anetaw

vor 10 Jahren

MJ hat ja immer betont, er gebe nur 80% während den Proben... ich sage nur, die Show wäre bombastisch geworden!! Schade um ihn.


bolena

vor 10 Jahren

tolle FILM: GENIAL: FÜR FANS UNBEZAHLBAR:


cineraphi

vor 10 Jahren

Ich bin nicht speziell Michael Jackson Fan, finde seine Musik aber trotzdem toll. Ich habe mir vom Film mehr Hintergrundinfos gewünscht. Er ist in die Länge gezogen. Trotzdem kriegt man ein paar Einblicke in MJs punktgenaue Arbeit bei den Vorbereitungen...


unserhaus2009

vor 10 Jahren

Wir fanden diesen Film einfach Klasse!
Die Konzerte wären unübertroffen geworden.
ES lohnt sich diese Dokumentation anzusehen, man bekommt ein anderes Bild von M. J. wie das was so oft in der Presse geschrieben wurde.


schwippsi

vor 10 Jahren

Er hätte es allen nochmal gezeigt mit dieser Show und es hätte all unsere Vorstellungen übertroffen.
Wer nach diesem Film nochmal sagt er konnte nicht mehr singen der sollte eines besseren belehrt sein.

Er ist und war der KING OF POP


Gelöschter Nutzer

vor 10 Jahren

Zugegeben, MJackson hat diesen Abschied verdient, er war der Grösste - Aber unter uns: mehr als ein langer, in der zweiten Filmhälfte sogar ÜBERlanger Abschied ist dieser Film nicht.


elilla

vor 10 Jahren

um ein evtl. Missverständnis auszuräumen: meinte bescheiden im Sinne des subtilen Auftretens, eben typisch für MJ, fast schüchtern und auch... einfach strahlend glücklich im Element beim Tanzen mit der gewaltigen Energie und dem überragenden Rhythmusgefühl!
Nochmals: wunderbarer Film über ein überwältigendes, perfektionistisches Genie und ein ausserordentliches Werk, das hingebungsvoll vorbereitet wurde.Mehr anzeigen


elilla

vor 10 Jahren

MJ zuzuschauen und zuzuhören, ist einmal mehr faszinierend; für fast 2 hrs glaubt man, den aussergewöhnlichen Künstler life zu erleben: intensiv und -m. E. für ihn typisch - bescheiden meisterlich und überaus herzlich.
Der Film wohl ein Must für Fans und einfach wunderschön.


ingrid83

vor 10 Jahren

Dieses Konzert wäre wohl richtig bombastisch geworden, was man von Michael Jackson allerdings nicht anders gewohnt ist! Schön, konnte ich es miterleben, wenn auch nicht live.


michelangelina

vor 10 Jahren

Michael war immer noch magic, das sieht man ganz klar. Er war atemberaubend präsent und ausdrucksstark. Er war stimmlich und tänzerisch grandios und wusste ganau was er will. Ich spürte wie immer tiefen Schmerz und tiefe Freude gleichermaßen. Seine Musik bleibt ewig. Ich verneige mich.


schongli

vor 10 Jahren

Unglaublich! wer denkt, dass ein 50jähriger Mann auf der Bühne steht?
Was er als Entertainer kann musste er absolut niemandem mehr beweisen. Ich finde es dagegen sehr schade, dass er viel zu wenig als Mensch wahrgenommen wird. Er hat der Welt alles gegeben, und seine Welt wurde zerstört. Schaut Interviews, liest Songtexte, und erkennt welch wundervoller und einzigartier MENSCH er war!Mehr anzeigen


petrecca

vor 10 Jahren

Michael Jackson ist für mich nicht im Sommer 2009 gestorben, sondern schon vor vielen, vielen Jahren (physischer und psychischer Zerfall, Skandale, mässiges künstlerisches Schaffen etc.).

Das geplante Comeback - im Film "This Is It" eindrücklich festgehalten - kommt nunmehr einer Auferstehung gleich: Unglaublich, seine tänzerische wie gesangliche Leistung. Fantastisch, seine Präsenz und Bühnen-Show. Klasse, seine gesamte Crew auf, hinter und neben der Bühne. Es wäre MJs Comeback wohl einer der musikalischen Höhepunkte des Jahrhunderts geworden...

Michael Jackson war, ist und bleibt einer der ganz Grossen!Mehr anzeigen


kroki6

vor 10 Jahren

einfach genial gemacht und es wäre das Konzert des Jahrhunderts gewesen!


mjrip

vor 10 Jahren

Dieser Film ist der absolute ober Hammer! Die ganzen Proben zeigen das Michael gut bei Kräften war... Michael Jackson ist einfach genial und wird es immer bleiben! -Rest in peace Michael-


allure0704

vor 10 Jahren

You got it!! Du bist ein wahrer MJ-Fan und kannst deshalb die Genialität und Schönheit dieser Doku erkennen. Du nimmst mir die Worte aus dem Mund.
Der Film ist absolut sehenswert. Übrigens sind sich die US-Filmkritiker für einmal einig - a master piece. Schade, dass solche lobenden Worte nicht zu Michael's Lebzeiten zu hören waren. Long live the King!Mehr anzeigen


fefesch

vor 10 Jahren

Von den Medien wurde so viel versprochen, ein letztes Mal Jackson auf der Bühne etc. etc aber was zeigt der Film, was wir nicht schon von anderen (und besseren) Konzertaufzeichnungen kennen? Ich bin kein Fan aber respektiere MJ's Musik absolut doch ein zusamengeschnippseltes, unfertiges Konzertdokument im Kino, wer baucht das wirklich? Das ist Ausverkauf sondergleichen und es hätte noch gefehlt, dass am Schluss vom Film die Beerdigung auch noch gezeigt würde. Peinlich, peinlich....Mehr anzeigen


ernieknolfson

vor 10 Jahren

nicht übel, was michi tschäcksen so auf die bühne bringt. obwohl ich nie kein fan war: ich hatte häufig hühnerhaut bis unter die haare. kein witz.

"this is it" ist wirklich eine fantastische schau. schön, dass wir wenigstens noch das erleben dürfen. damit ist mj rehabilitiert.


rozenhaim

vor 10 Jahren

…die Macht der Medien. Jahrelang wird MJ von der Presse und den anderen Medien systematisch demontiert. Und dann wäre dieses unglaubliche Comeback gekommen. Die Konzerte hätten alles bisher da gewesene getoppt, davon ist man nach diesem Film überzeugt. Ein Jackson in Hochform körperlich, sinnlich und geistig. Wie er natürliche Autorität austrahlt, trotz des hohen Masstabs an sich und die anderen Mitwirkenden, ist seine Kritik nie verletzend sondern konstruktiv, MJ die Ruhe und Zuversicht selbst. Alle, die wir dachten Jacko wäre am Ende gewesen, können nur Buße tun und demütig zu Kreuze kriechen. Jacko ist der Grösste!!!!Mehr anzeigen


hyper80

vor 10 Jahren

Ich kann mich den letzten Verfassern nur anschliessen. Der Film gibt dem Zuschauer einen tollen Einblick auf das, was Millionen begeistert hätte. Eine Show welche perfekter nicht hätte sein können. Umso mehr schmerzt der Verlust. Ich kann nur Madonna zitieren: Long live the king...


sniper8

vor 10 Jahren

ja, viel gibts nicht zu dem film zusagen. ich komme am besten gleich zur sache.
kurz gesagt, wäre diese show jemals ausgetragen worden, ja dann lägen milliarden von menschen vor michael jackson wohl demütigst im staub. ich mein, guckt euch diese bühnenwechsel an, speziell hervorheben möchte ich die von "they don't care about us", "smooth criminal" und natürlich "thriller".
und der film ist tatsächlich genau so, wie er von den kritikern beschrieben wird. er zeigt eine gigantische show im aufmarsch mit einem jackson in unglaublicher hochform. es ist erstaunlich, wie perfekt er jede choreographie beherrscht (man bedenke es sind nur proben!), wie er jeden seineer songs bis ins kleinste detail kennt und wie sie ausgetragen werden. der wahnsinn!
ja so wäre es geworden. negativ fand ich eher, wie die mitarbeiter jackson verehrt und angebetet haben. dem war ein bisschen zuviel zeit geschenkt worden und manche liedsequenzen waren etwas in die länge gezogen. dafür hört der film am richtigen ort auf.
doch am ende vom film bleibt das, was ich schon im vorfeld befürchtet habe: man ist halt einfach enttäuscht, dass es diese show niemals geben wird.
so, und jetzt lasst den michael jackson endlich ruhen. der mann hats verdient!Mehr anzeigen


edelasos

vor 10 Jahren

Der Film ist der absolute Hammer er zeigt Jacko nochmals in Hochform und es gibt keine anzeichen von Schäche. sein Tanzstyle ist absolut spitze und jede Bewegung sitz noch immer perfekt. Ein schöner einblick in das Leben eines Genies!


retoadmin

vor 10 Jahren

Der Film ist mit viel! Respekt erstellt worden ud hilft sicher vielen Fans eine Lücke zu schliessen zwischen den letzten Auftritten als Star und dem Tod, der so schockartig kam. Dank dem Film können wir sehen, das es hätte klappen können. Vielen Dank am Team dieses Films!! Man kann jetzt ev. besser abschliessen. Was bleibt sind die Erinnerungen an einen Extremen Profi in seinem Genre. Von denen gibt es aber einige. Es gibt auch solche, die sich besser beraten lassen als es MJ zuliess. Ich bin sehr zufrieden und geniesse MJ's Produkte mehr den je.Mehr anzeigen


connery69

vor 10 Jahren

Schon interessant mal zu sehen was so
hinter einer Show alles abläuft und wie
eine solche Show überhaupt zustande kommt.
Ich bin kein ausgesprochener Jackson Fan, aber ich finde den Film absolut
beeindruckend. Ist auch nichts gekünsteltes oder inszeniertes dabei,
kommt alles sehr natürlich rüber... Kenny Ortega hat einfach die Kamera mitlaufen lassen. Gelungen!Mehr anzeigen


citrus62

vor 10 Jahren

Bin noch ganz aufgelöst. Finde fast keine Worte! Diesen Film muss man sehen um zu verstehen. Geht unter die Haut! Titelsong ist Mega.


jantheiler

vor 10 Jahren

Eindrücklicher Film. Sehr empfehlenswert. Erschreckend welch falsches Bild durch die Medien verbreitet wird (wurde). Umso mehr überrascht MJs Fitness und sein Auftreten. "Geld machen mithilfe eines toten Menschen", ich glaube das ist nicht entscheidend. Wichtiger ist einen Toten wieder ins richtige Licht zu rücken. Die Konzerte wären unglaublich geworden...Mehr anzeigen


dreambrother

vor 10 Jahren

Das lange physische und künstlerische Sterben Michael Jacksons im Breitwandformat überschminkt - als zu lesen war, dass es Mitschnitte der Proben gibt, war es nur eine Frage der Zeit, bis dieser Film angekündigt werden würde. Das ist wohl nun einmal das Gesetz des Geschäfts... Man fragt sich, was aus diesem Menschen hätte werden können, wenn er sich nicht so frühzeitig völlig sich selbst entfremdet hätte... So bleibt nur der Bubblegum-Künstler!Mehr anzeigen


tipguy

vor 10 Jahren

Der Film ist die richtige Antwort auf seinen zu frühen Tod. Jacko forever!


mjackson

vor 10 Jahren

Ich bin schonmal gespannt wie der Film wird. Gehe Ihn am Freitag schauen.
Freue Mich!


chkeller7

vor 10 Jahren

Geld machen mithilfe eines toten Menschen! Toll!


citrus62

vor 10 Jahren

Bin ja mal gespannt! Gehe am Freitag Jacko sehen. Freue mich riesig!! Schade aber das er mit Untertitel läuft. Aber ist ja klar.


danissimo

vor 10 Jahren

Die Einblicke in die letzten Wochen von MJ war eindrücklich und spannend.

Jeder kann nun sehen, dass er mit seinen 50 Jahren noch sehr gut tanzen uns singen konnte.

Mit diesen Bildern lebt MJ definitiv für immer in uns weiter.

Sehr schöne Bilder, gut geschnitten und der Sound im Kino - einmalig.Mehr anzeigen


Gelöschter Nutzer

vor 10 Jahren

Sorry, aber dieser Film hat im Kino nichts zu suchen. Das ist kein Kino-Film, sondern ein privates Homevideo. Als DVD, für Jacksons Fan-Familie, zuhause, ok, aber als Kinofilm... nein.

Ich werde deshalb hier auch keine Bewertung abgeben, bis ich den Film auf DVD gesehen habe.


Taz

vor 10 Jahren

Neues sucht man vergebens, aber für Fans sicherlich einen Blick wert.


Patrick

vor 10 Jahren

Siehe unten meine Kritik, aber zuerst noch ein DVD-Tip!
Für alle MJ: Fans die noch gans weg sind vom Film ab em 19. 02. 10 gibt es die DVD zu kaufen.
Also viel Spass im Kino und später beim DVD schauen!


Patrick

vor 10 Jahren

Der Film packt den Kinogänger auf jeden Fall und man ist bei den Proben mitten drin!!!!!
Schade lebt der King Of Pop nicht mehr, den es wären Hammer Konzerte geworden siehe *MJ. This is it* um das zu glauben!


androidofnotredame

vor 10 Jahren

Habe den Film an der Premiere gesehen und er zeigt schön die Sachen, mit der Michael Jackson bekannt wurde, nämlich die Musig und sein unglaubliches Tanzvermögen. Auch bei diesen Proben hier konnte er glänzen und diese Magie versprühen und daher ist der Film einfach ein Meisterwerk, der einen auf die musikalische Reise mit dem King of Pop nimmt.Mehr anzeigen


Gelöschter Nutzer

vor 10 Jahren

Es war ja zu erwarten, dass die Medien "This is it" unterdrücken würden und schlechte Kritiken schreiben. Wetten, dass der Film trotzdem Rekorde bricht!


hyper80

vor 10 Jahren

Hey. Du musst einfach nur schaun in welchem Kino in deiner Nähe der Film läuft und dann direkt dort die Tickets beziehen. Ganz einfach: -)


sleonardi

vor 10 Jahren

Hallo

Ich möchte meinem Vater gerne eine Freude machen und ihm Tickets bestellen für "this is it! ". Bloss, wo kann man diese bestellen??


Watchlist