Two Lovers USA 2008 – 110min.

Kurzbeschreibung

Two Lovers

Genre
Drama Liebesfilm

Leonard Kraditor (Joaquin Phoenix) lebt mit über 30 immer noch bei seinen Eltern in Brooklyn. Schnell wird klar, warum: er ist depressiv und akut selbstmordgefährdet. Seine liebevollen Eltern wollen ihn mit der stillen Tochter eines Geschäftsfreundes verkuppeln, doch zur gleichen Zeit lernt Leonard die glamouröse Nachbarin Michelle (Gwyneth Paltrow) kennen. Obwohl er die Zuneigung von Sandra genießt, zieht ihn die selbstzerstörerische junge Frau aus seinem Wohnhaus magisch an

Kinostart

Deutschschweiz: 2. Juli 2009

Romandie: 8. April 2009

Regie

Darsteller

Trailer, Videos & Bilder

Dein Film-Rating

Kommentare

Sie müssen sich zuerst einloggen um Kommentare zu verfassen.

Login & Registrierung

anabah

vor 10 Jahren

Ich hatte relativ hohe Erwartungen an den Film, nicht zuletzt auch wegen Phoenix/Paltrow. Ich finde das Thema des Filmes interessant, doch hat er mich auch nicht restlos überzeugen können.
Joaquin Phoenix als Leonard kann man nicht entschlüsseln. Seine Person wurde sehr diffus dargestellt, hin- und hergerissen zwischen zwei Frauen, relativ unselbständig privat und beruflich und von den Eltern bemuttert und auch fast bevormundet.
Er trifft auf eine blonde Schöne, Gwyneth Paltrow, die ihn anscheinend nur deswegen fasziniert. Ihr Charakter ist ebenfalls nicht ganz klar definiert, sie weiss aber sehr gut, wie man Menschen benutzen kann.
Eigentlich wird nur die Person der Dritten im Bunde, der unwissenden Tochter des neuen Chefs, klar umrissen. Es ist hart zu sehen, wie sie versetzt wird.
Ich mag die Grundstimmung des Films und es kommen ein paar sehr gelungene Kameraeinstellungen vor. Bei der Machart hat der Regisseur gute Arbeit geleistet.Mehr anzeigen


güx

vor 11 Jahren

Achtung Spoiler

Die Geschichte um einen Mann, der sich nicht zwischen zwei sehr unterschiedlichen Frauen entscheiden kann, ist nun wirklich alles andere als neu.
Michelle (schlecht gespielt von Gwinnie Paltrow) nervt mit der Zeit einfach nur noch mit ihrer manipulativen Art. Sie lässt Leonard nicht mehr aus ihren Fängen, obwohl sie in einer (höchst seltsam anmutenden) Beziehung mit einem sehr viel älteren Mann steckt.
Dauernd ruft sie ihn an und sagt: Ich kann dies nicht ohne Dich, ich kann das nicht ohne Dich. Bitte hilf mir. Komm schnell vorbei. - Was Lenny dann auch stante pede macht. Selbst schuld.

Zu diesem Zeitpunkt hat er allerdings schon Sandra kennengelernt, eine sehr nette, (zu?) bodenständige Frau. Seine Eltern versuchen unverhohlen, die beiden zu verkuppeln. Warum auch nicht?
- Und so entwickelt sich dann eine Geschichte, die deprimierender nicht sein könnte. Wer von einem "offenen Ende" spricht, interpretiert meiner Meinung nach den Film nicht richtig. Am Schluss ist eigentlich alles gesagt.
"Nimm was Du kriegen kannst, auch wenn es second best ist", scheint sich Lenny zu sagen. Brrrrr, bei dieser Einstellung bekomme ich Flöhe!

Ich fand den Film enttäuschend. Bin eigentlich ein grosser Fan von J. Phoenix, aber hier verkauft er sich definitiv unter Wert. Gwinnie kann einfach nicht schauspielern, die andere weibliche Nebenrolle (Vinessa Shaw, für mich ein neues Gesicht) ist ganz OK.
"Two lovers" ist kein Feelgood-Movie und für Frischverliebte nicht zu empfehlen. Auch Paaren würde ich abraten. Ich fand den Film mit seiner Message sehr heftig und zu schwarz/weiss. Nicht sehenswert. Leider.Mehr anzeigen


k8iee

vor 11 Jahren

Ich weiss nicht ob ich zu hohe Erwartungen bezüglich dieses Films hatte, aber ich war ziemlich enttäuscht.
Die schauspielerische Leistung von J. Phoenix war sehr gut und es gab vereinzelt interssante Szenen.
Abgesehen davon war der Film langweilig. Er versucht tiefgründig zu wirken, ist es aber nicht. Im Gegenteil: Meiner Meinung nach werden die Beziehungen zwischen Phoenix und beider der Frauen nur oberflächlich behandelt und wirken unglaubwürdig. Auch seine Depression wird irgendwie etwas links liegen gelassen; dasselbe gilt für die Drogenprobleme von Paltrow.
Alles in allem hat mich die Story nicht überzeugen und ich halte den Film zwar für im Ansatz interessant aber im Grossen und Ganzen für misslungen.
Ich würde den Film nicht weiter empfehlen.Mehr anzeigen


Watchlist

Kinoprogramm Two Lovers

Leider ist uns das Kinoprogramm für diesen Tag noch nicht bekannt. Bitte schauen Sie wieder zu einem späteren Zeitpunkt vorbei.

Passende Filme hier mieten

Teleboy
Hollystar

Jetzt im Kino 6 von 47 Filme