So viele Jahre liebe ich Dich Frankreich 2008 – 115min.

Kurzbeschreibung

So viele Jahre liebe ich Dich

Genre
Drama

Juliette war 15 Jahre im Gefängnis, weil sie ihren sechsjährigen Sohn umgebracht hat. Von ihrer lebenslustigen Schwester Léa, die mit Mann, Schwiegervater und zwei Adoptivtöchtern in Nancy lebt, wird sie nach ihrer Entlassung mit offenen Armen empfangen. Erst langsam öffnet sich Juliette wieder für die Welt. Durch den Kontakt mit Anderen, ebenso vom Leben Versehrten fallen die Jahre der inneren Verhärtung von ihr ab und neue Beziehungen scheinen möglich.

Kinostart

Deutschschweiz: 11. September 2008

Romandie: 19. März 2008

Regie

Darsteller

Trailer, Videos & Bilder

Dein Film-Rating

Kommentare

Sie müssen sich zuerst einloggen um Kommentare zu verfassen.

Login & Registrierung

Gelöschter Nutzer

vor 9 Jahren

Ein wenig amüsanter Film, der einen schon deprimieren kann. Das Ambiente ist zunächst der übliche Familienalltag von heute, mit all seiner Hektik und Komik. Da platzt Juliette hinein. Kristin Scott Thomas ist furchterregend ernst. Man ahnt von ihrem Verhalten her ihre tragische Vergangenheit: schuldig oder unschuldig? Ganz allmählich kommen in Gesprächen Details ihrer Tat an Licht. Natürlich hat sie ihren kleinen, sterbenskranken Sohn geliebt und dennoch…
Die eigentliche Problematik wird nur narrativ dargestellt. Im Anschluss kann man darüber ja diskutieren. Bleibt die Frage: Warum hat sie so lange geschwiegen? Wollte sie sich bewusst bestrafen? Die Antwort, die der Film letztlich gibt, lautet: auch Sterbehilfe ist Mord. Oder geht es um Schuld und Sühne? Ein Film für eine überschaubare Zielgruppe z. B. auf Filmfestivals.Mehr anzeigen


Watchlist

Kinoprogramm So viele Jahre liebe ich Dich

Leider ist uns das Kinoprogramm für diesen Tag noch nicht bekannt. Bitte schauen Sie wieder zu einem späteren Zeitpunkt vorbei.

Passende Filme hier mieten

Teleboy
Hollystar

Jetzt im Kino 1 von 1 Filme