Helden der Nacht USA 2007 – 117min.

Cineman Movie Charts

Das gibt’s nur bei Cineman: Mitmachen bei der grössten Schweizer Film-Jury und mit etwas Glück schon bald gratis ins Kino!

  • Meisterwerk
  • gut
  • Mittelmass
  • kaum sehenswert
  • miserabel

5

4

3

2

1

9

20

18

4

0

3.7

51 User

Dein Film-Rating

Kommentare

Sie müssen sich zuerst einloggen um Kommentare zu verfassen.

Login & Registrierung

Janissli

vor 2 Jahren

Sehr gut gespielter und spannender Film. Definitiv sehenswert.


movie world filip

vor 8 Jahren

gutes versuch aber die story hat schwächen


oktopus

vor 11 Jahren

Nichts spezielles.


AnjA

vor 11 Jahren

River ist auferstanden???


cineast2001

vor 11 Jahren

Zugegeben dieser Film ist hochgradig mit River Phoenix, Robert Duvall und, na ja ausnahmsweise rechnen wir ihn noch mit dazu, Mark Wahlberg, besetzt, doch das Thema und die Geschichte ist doch nun schon mehr als durchgekaut.

Da gab es schon bessere Filme mit diesem Thema, der in New York spielt und um Polizisten und Gangstern! Irgendeine Minderheit gehören dann halt immer zu den Feindbildern. Hier werden dann mal wieder Feindbilder und Stereotypen vorgeführt.

Alles irgendwie auch vorhersehbar. Selber spielen die Schauspieler beinahe wie in Trance und dann kommt noch erschwerend hinzu, wenn man wie ich den Film im Original sehen durfte, das man von diesen drei "Nuschlern", wenn man nicht schon wegen der Geschichte selbst eingeschlafen ist, im Kino in den Schlaf "gesäuselt" wird!

Vor allem kommen in diesen Filmen diese typischen Polizeibegräbnisse vor! Ich glaube ich habe schon so viele gesehen, ich muss eigentlich schon die gesamte New Yorker Polizei zu Grabe getragen haben!!

Fazit: Eigentlich nur etwas für hartgesottene Joaquin Phoenix- Fans, obgleich Robert Duvall auch immer sehenswert ist. Ansonsten ist dies ein 08/15 Polizeifilm mit hochgradiger Besetzung, den man nicht unbedingt im Kinosehen muss. Man sollte einfach auf die Videoveröffentlichung warten und wenn man diesen Film verpasst ist es auch nicht so schlimm!


Achtung: Hierbei handelt es sich nur um meine Meinung für die ich keine Gewähr(aber eine Flinte!) übernehme und die Haftung ausschließe!
Zu Risiken und Nebenwirkungen dieses Kommentars lesen Sie bitte die Filmkritik auf "cineman. ch" oder fragen Sie bitte an den Kassen Ihres Kinos oder "beschimpfen“ Sie den Regisseur, Darsteller und /oder Produzenten!Mehr anzeigen


garegos

vor 11 Jahren

der Film ist Klasse!!!!


eve8002

vor 11 Jahren

Joaquin, Marky Mark, Eva, Robert... einfach ein cooler film voller spannung und gegen schluss leider etwas hollywood-kitsch... aber insgesamt: grossartig!


flashgordon99

vor 11 Jahren

Die erste Szene des Films sorgt wohl bei vielen Kinobesucher für eine erhöhte Temperatur; -) Ich habe im Vorfeld absolut nichts über "We Own the Night" Film gehört oder gelesen. Daher habe ich den Film ohne jedliche "Vormeinung" gesehen. An gewissen Stellen ist es zwar ein wenig langatmig doch das vermag den gesamthaft guten Eindruck des Films nicht zu trüben. Klasse Leistung übrigens der Schauspieler! Einziger Wehmutstropfen ist das Ende des Films. Ich hätte mir einen anderen Schlusspunkt gewünscht.Mehr anzeigen


300

vor 11 Jahren

Spannender Thriller mit guten Schauspielern und einer spannender Story, wenn auch der Schluss nicht nötig gewesen wäre.


jugulator

vor 12 Jahren

Gutes Crime Kino, mit hervorragenden Darstellern, aber etwas langatmig und in die Länge gezogen.


Watchlist