CH.FILM

Elisabeth Kopp - Eine Winterreise Schweiz 2007 – 88min.

Kurzbeschreibung

Elisabeth Kopp - Eine Winterreise

Genre

Das Schicksal der ersten Schweizer Bundesrätin weiss noch heute zu polarisieren. Die Öffentlichkeit hat Elisabeth Kopp noch immer nicht verziehen, und sie selbst sieht sich nach wie vor als das weitgehend unschuldige Opfer einer üblen Schmierenkampagne. Brütsch schlägt sich in seinem Film ganz auf die Seite Kopps und erzählt die Ereignisse aus ihrer Sicht. Dabei konzentriert er sich ausschliesslich auf die historische Figur und lässt die Privatperson fast völlig aussen vor.

Kinostart

Deutschschweiz: 8. Februar 2007

Regie

Darsteller

Details zum Film

Festivals

Trailer, Videos & Bilder

Dein Film-Rating

Kommentare

Sie müssen sich zuerst einloggen um Kommentare zu verfassen.

Login & Registrierung

raffi44

vor 12 Jahren

ich fand den Film genügend.


pink26

vor 13 Jahren

Ich finde den Film gut. Endlich sieht man dass Frau Kopp von Neidern und Missgünstlingen umgeben war. Ein Mann wäre nie so gemein behandelt worden!
Danke Herr Brütsch


chyle

vor 13 Jahren

Ich finde durchaus, dass der Film die Kopp-Geschichte von einem besonderen Aspekt aus beleuchtet: Elisabeth Kopp, die ich als eher trocken und kühl in Erinnerung habe, wird als Mensch etwas näher und fassbarer gezeigt. Durch diesen persönlichen Blickwinkel ist es mir leichter gefallen, sie als Menschen zu sehen, der einen Fehler gemacht hat, anstatt nur als Bundesrätin, die im Filz der Finanzwelt geraten ist. Ich fand den Film gut und interessant.Mehr anzeigen


Watchlist

Kinoprogramm Elisabeth Kopp - Eine Winterreise

Leider ist uns das Kinoprogramm für diesen Tag noch nicht bekannt. Bitte schauen Sie wieder zu einem späteren Zeitpunkt vorbei.

Passende Filme hier mieten

Teleboy
Hollystar

Jetzt im Kino 6 von 46 Filme