Egoiste - Lotti Latrous Deutschland 2007 – 90min.

Kurzbeschreibung

Egoiste - Lotti Latrous

Genre
Dokumentation

Sie ist ihrer Berufung gefolgt, hat Mann und Kinder in Kairo und der Schweiz zurückgelassen, um Menschen in der Elfenbeinküste zu helfen - und das mit Leib und Seele. Im Centre l'espoir (Spital der Hoffnung für Sterbende) hat die Frau des tunesischen Nestlé-Topmanagers Aziz ihre Erfüllung gefunden. Lotti Latrous, die barmherzige Samariterin aus Dielsdorf, wurde für ihren Einsatz zur Schweizerin des Jahres 2004 gekürt. Sie engagiert sich bis heute für die zahllosen Aidskranken in diesem westafrikanischen Staat. Der Freiburger Stephan Anspichler hat in seinem Filmporträt «Egoiste - Lotti Latrous» ihre Konflikte, Beweggründe und ihre Arbeit hautnah dokumentiert.

Kinostart

Deutschschweiz: 8. November 2007

Romandie: 7. November 2007

Regie

Trailer, Videos & Bilder

Dein Film-Rating

Kommentare

Sie müssen sich zuerst einloggen um Kommentare zu verfassen.

Login & Registrierung

mzmz

vor 13 Jahren

Einblicke in das wirken und schaffen; sehenswert


ylena

vor 13 Jahren

Ich bewundere Lotti L. für ihren Einsatz. Nach dem Film war ich jedoch erschlagen von all dem Elend, das leider real existiert.


brigitte2403

vor 13 Jahren

Sehr realitätsnahe Doku aber nichts für schwache Nerven. Man sieht viele sterbende Menschen und vorallem auch Kinder. Wie sie leiden und weinen. Ist wirklich sehr hart. Konnte zwei Nächte nicht mehr richtig schlafen.


Watchlist

Kinoprogramm Egoiste - Lotti Latrous

Leider ist uns das Kinoprogramm für diesen Tag noch nicht bekannt. Bitte schauen Sie wieder zu einem späteren Zeitpunkt vorbei.

Passende Filme hier mieten

Teleboy
Hollystar

Jetzt im Kino 6 von 49 Filme