28 Weeks Later Grossbritannien 2007 – 100min.

Kurzbeschreibung

28 Weeks Later

Genre
Horror Science Fiction Thriller

28 Wochen nach Ausbruch der Seuche in «28 Days Later» wird London wieder besiedelt. Doch natürlich ist der Erreger noch nicht ausgerottet, und schon bald wütet Familienvater Don (Robert Carlyle), der seine Frau bei einem Zombie-Angriff schändlich im Stich gelassen hat als blut-sabbernder Zombie durch die Strassen Londons. Ein unorigineller Abklatsch des ersten Teils, dessen Drehbuch vor Löchern nur so strotzt.

Darsteller

Regie

Kinostart

Deutschschweiz: 30. August 2007

Romandie: 19. September 2007

Tessin: 7. September 2007

Trailer, Videos & Bilder

Dein Film-Rating

Kommentare

Sie müssen sich zuerst einloggen um Kommentare zu verfassen.

Login & Registrierung

dulik

vor 9 Monaten

"Und du glaubst, du hast schon alles gesehen?" steht bewerbend auf dem Cover der Blu Ray Disc dieses Films. Doch beim Schauen des Horror-Streifens hat man eigentlich dauernd das Gefühl, alles schon einmal in sehr ähnlicher Form gesehen zu haben. "28 Weeks later" verfügt zwar über eine solide Qualität, einen namhaften Cast und schafft es einem auch des öfteren zu schocken, jedoch erfindet er das Rad nicht neu und bietet wenig Originelles. Durchaus sehenswert, aber nichts aussergewöhnliches.
6.5/10Mehr anzeigen


Gelöschter Nutzer

vor 8 Jahren

Blutiger Horror-Trash, prominent besetzt. Es ist ja wohl der Sinn des Films, die Zuschauer zu schocken. Und das tut er auch. Trotzdem bleibt eine langweilige, weil eintönige Handlung übrig. Selbst an die Schocker gewöhnt man sich im Laufe des Films. Manche ahnt man im Voraus. Und wenn man dann die blutunterlaufene Fratze von Robert Carlyle oder die von Catherine McCormack endlich erblickt, verpufft die Wirkung in der Lächerlichkeit. Die Familie, die im Mittelpunkt steht, soll wohl die Emotionen ansprechen, aber da es bei Beteuerungen der Akteure bleibt, kommt das nicht sehr überzeugend rüber. Das Schlimmste ist aber, dass der Film keinen eigentlichen Anfang hat; er beginnt einfach. Und auch kein Ende; da läuft nur der Abspann. Man weiß alles ist gesagt, wischt sich das Blut aus den Augen und sucht einen besseren Film zu finden. Manche Dinge sollte man einfach nicht fortsetzen!Mehr anzeigen


300

vor 10 Jahren

Doch sprudelnde Blutfontänen stehen in dieser Fortsetzung nicht allein im Mittelpunkt. Sozialkritische Elemente – zum Beispiel unverkrampft eingestreute Allegorien auf Amerikas fanatischen Kampf gegen den Terrorismus – sowie ein folgenschwerer Familienkonflikt sorgen für leicht verdaulichen Tiefgang jenseits brachialer Horror-Schlachtplatten.Mehr anzeigen


Watchlist

Kinoprogramm 28 Weeks Later

Leider ist uns das Kinoprogramm für diesen Tag noch nicht bekannt. Bitte schauen Sie wieder zu einem späteren Zeitpunkt vorbei.

Passende Filme hier mieten

Teleboy
Hollystar

Jetzt im Kino 6 von 65 Filme