Oliver Twist Tschechische Republik, Frankreich, Italien, Grossbritannien 2005 – 130min.

Cineman Movie Charts

Das gibt’s nur bei Cineman: Mitmachen bei der grössten Schweizer Film-Jury und mit etwas Glück schon bald gratis ins Kino!

  • Meisterwerk
  • gut
  • Mittelmass
  • kaum sehenswert
  • miserabel

5

4

3

2

1

29

30

24

6

9

3.7

98 User

Dein Film-Rating

Kommentare

Sie müssen sich zuerst einloggen um Kommentare zu verfassen.

Login & Registrierung

movie world filip

vor 9 Jahren

nicht gerade polanski starkste film


remolus2

vor 11 Jahren

habe mir den film gekauft wegen der pasitiven kritik hier. bin aber enttäuscht, habe warscheindlich da zuviel erwartet. ich finde der bösewicht nicht gut gespielt und die storry find ich auch nicht spannend. aber schöne bilder....


mamama

vor 14 Jahren

Sogar meine mutter, die nicht so auf brutalere Filme steht, wollte den film schauen. Zu allen, die sagen, das ist brutal, zum beispiel, Frauen werden umgeworfen, kennen die Geschichte nicht besonders gut, denn ich auch gebe zu, oliver twist ist wirklich hart, das ist ein hartes leben fuer einen jungen, ich kenne die Geschichte sehr gut!! Roman Polanski hat wieder einmal ein grosses meisterwerk erschaffen! Der Film ist auch sehr spannend!!! Und natuerlich auch sehr eindruecklich, ich verstehe, fuer die, die das buch oliver twist nicht oder nicht gut kennen, ist der film zu brutal, sinnlos, wenn man das buch nicht kennt, oder auch wenn einem das Buch nicht gefaellt!!!
Und die Gefahr, das man die naechste Nacht von oliver twist oder so etwas aehnlichen traeumt, nach dem grossen eindruck vom Film, ist recht gross!!!
GRINS!Mehr anzeigen


dramaqueen2

vor 15 Jahren


cinemascope

vor 15 Jahren

sehenswert! kann ich wirklich nur weiterempfehlen!


karinbernhard

vor 15 Jahren

... es wurde nicht einmal annähernd die Story erzählt.


imy

vor 15 Jahren

sehr schöne Filmszenen, am Ende etwas zu sehr auf "Oliver der Arme/Unschuldige/Bemitleidenswerte". Zu saubere und verschönte Darstellung dieser Zeitära.


punxsutawney

vor 15 Jahren

Wundervolle Bilder und Musik, bewegende Szenen. Für Kinder unter 12 sicher ungeeignet. Beeindruckende schauspielerische Leistungen. Die englische Fassung ist sehr schwer zu verstehen, ich klebte and den Untertiteln.


wolfgang81

vor 15 Jahren

Also ich kann hier nur sagen, das ich den Film einfach klasse finde. Er ist von der Handlung und der ganzen Atmosphäre sehr realistisch dargestellt. Ganz zu schweigen von den hervorragenden Schauspielern Sir Ben Kingsley und Barney Clark, die dem Film das gewisse Etwas geben. Im großen und ganzen gesagt, einfach ein Meisterwerk das man gesehen haben muß!Mehr anzeigen


Gelöschter Nutzer

vor 15 Jahren

ich kann dem Schreiber vor mir nur recht geben. Und ihm raten den Film unbedinng anzusenen! Die Uumsetzung der Romanvorlage von Dickens ist bestens geglückt mit hervorragenden Darstellern und Kulissen. Als Familienfilm nur empfehlenswert, für Kinder ab dem entsprechenden Ater. Obwohl îch den neuen Harry Potter weitaus schauerlicher finde.. aber dort sind es eben fantasie Monster und Fantasiefiguren. Im Oliver Twist sind die Mitmeschen von Oliver die "Monster". Was zu der damaligen Zeit in London gang und gäbe war.. wer arm geboren wurde hatte kaum eine Chance auf ein schönes Leben. Daher ein tole Geschichte mit Happy End!Mehr anzeigen


kg2

vor 15 Jahren

Habe soeben zum ersten Mal die Beiträge gelesen. Bin erstaunt, wie viele Leute keine Ahnung vom Hintergrund der Filme haben, die sie ins Kino sehen gehen. Habe zwar den Film noch nicht gesehen (nur Trailer), scheint mir aber klar zu sein, dass es sich dabei wohl kaum um einen 'Familienfilm' handeln kann. Doch: 'Gewalt aus dem Kino'? Wohl doch etwas zu einfach, insbesondere dann, wenn es sich um eine Literaturverfilmung handelt. Wie sollte ein Film 'schön brav' daherkommen, wenn er auf den Kindheitserfahrungen des Autors (Dickens) selbst beruht? Ausserdem: London um die Jahrhundertwende und die damalige (mehr oder weniger) arbeitende Unterschicht war nun mal keine heile Welt! Also, liebe Leute: Bitte orientiert euch doch zuerst darüber, was ihr eigentlich sehen geht, bevor ihr schockiert über den Inhalt Klassiker der Weltliteratur als 'jugendverderbend' verwerft! Ich bin auf jeden Fall darauf gespannt, wie Polanski den sehr schwierigen Stoff umgesetzt hat...Mehr anzeigen


etibas

vor 15 Jahren

Der Film stellt Dinge dar (Brutalität) welche es noch heute auf der Welt gibt!
Sollen wir die Augen verschliessen davor?
Ich bin abslout gegen eine Zensur solcher Filme.
Klar es gibt Filme, welche man alle Genauigkeiten sieht, die sind nicht so toll, aber das ist ja hier nicht der Fall!


naseweis

vor 15 Jahren

ein meisterwerk, da sehr realistische darstellung. hat zum denken angeregt, vor allem auch für teenager geeignet.


Gelöschter Nutzer

vor 15 Jahren

Eure Kommentare sind beim Oliver Twist zwar angemessen, aber sie enthalten den völlig falschen Inhalt¨!!!!!!!!! merkt euch das gefälligst!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!
Wer will schon etwas über Olivers Vergangenheit wissen!!!! Besser wäre es gewesen, wenn der Film hellere und efekvollere Farben enthalten würde. Aber der kommentar der Film wäre nicht besonders für KLEINE Kinder geeignet war berechtigt!!! Eure Rita SchlangenpopoMehr anzeigen


mixi

vor 15 Jahren

Ich fand den Film schön detailgetreu gedreht. Leider fehlte mir eine Einführung wie Oliver zum Waisenkind verkam (resp. wie er vor dem Waisenhaus lebte) und auch der Schluss lies zu Wünschen übrig. Zwar Happy End, aber viele offene Fragen, z. B. was passiert mit den anderen Kindern? Warum wehrt sich Oliver nicht für die ihm zugefügten Schandtaten? (Anm: Buch nicht gelesen...)Mehr anzeigen


Gelöschter Nutzer

vor 15 Jahren

Seit wann ist Oliver Twist eine Kindergeschichte?
Seit wann ist Roman Polanski ein Kindfilmregisseur?
Also das nächste mal vorab informieren;)


verena22

vor 15 Jahren

Dieser brutale abscheuliche Film, wo Frauen geschlagen, auf den Boden geworfen und umgebracht werden, Kinder ausgepeischt, Leute aufghängt werden gehört nicht in die Kinos. Es verschmutz die Seele der Kinder und Erwachsenen.


harry21

vor 15 Jahren

Die Verfilmung von Polanski ist brutale Gewalt an Kind und Frau. Kaum sehenswert als Familienfilm, und schon gar nicht für Kinder ab 12 Jahren.


1020

vor 15 Jahren

es ist sehr cool gemacht


sfu

vor 15 Jahren

Ich gehe nicht mehr so oft ins Kino, Oliver Twist fand ich aber wirklich super. Schöne Bilder von London und Happyend.


vogel87

vor 15 Jahren

Kann es sein, dass dieser Film schon mal im Fernseher oder so lief? Mir kommen die Ausschnitte aus dem Trailer ziemlich bekannt vor.


Watchlist