Lonesome Jim USA 2005 – 91min.

Kurzbeschreibung

Lonesome Jim

Genre
Drama

Jim kehrt nach erfolglosen Gehversuchen als Schriftsteller in New York wieder ins Provinznest nach Indiana zurück. Dort warten seine knuddelig-schrille Mutter, der teilnahmslose Vater und der suizidale Bruder auf ihn. Die schräge Familie wäre eigentlich Grund genug, gleich wieder zu flüchten. Doch eines Abends lernt Jim die hübsche, alleinerziehende Mutter Anika (Liv Tyler) kennen. Was als Techtelmechtel beginnt, könnte sich positiv auf das kaputte Leben des Mittzwanzigers auswirken.

Kinostart

Deutschschweiz: 9. Februar 2006

Romandie: 16. November 2005

Regie

Darsteller

Trailer, Videos & Bilder

Dein Film-Rating

Kommentare

Sie müssen sich zuerst einloggen um Kommentare zu verfassen.

Login & Registrierung

Gelöschter Nutzer

vor 10 Jahren

Es ist eine lustige Tragödie oder eine traurige Komödie. Je nach dem worauf man die individuelle Betonung legen mag. Die Figuren sind äußerst cool und nehmen sich emotional sehr zurück. Nur die Übermutter (Mary Kay Place) besteht offenbar als Kontrastmittel hauptsächlich aus Gefühlsausbrüchen und nervt. Das zentrale Pärchen (Jim und Anika: Casey Affleck und Liv Tyler) sind sich ihrer eigenen Sache nicht sicher und so verfolgen sie unerfüllbare Ziele. Deshalb deprimiert sie auch ihr Leben. Und der Funke springt auf den Zuschauer über. Es wird nichts beschönigt. So kann einen auch das etwas aufgesetzte, in die Länge gezogene Ende nicht versöhnlich stimmen. So ist halt das Leben: keineswegs nur Friede, Freude, Eierkuchen, aber nie langweilig.Mehr anzeigen


Watchlist

Kinoprogramm Lonesome Jim

Leider ist uns das Kinoprogramm für diesen Tag noch nicht bekannt. Bitte schauen Sie wieder zu einem späteren Zeitpunkt vorbei.

Passende Filme hier mieten

Teleboy
Hollystar

Jetzt im Kino 0 von 0 Filme