Taking Lives Kanada, USA 2004 – 103min.

Kurzbeschreibung

Taking Lives

Genre
Action Thriller

Profilerin Illeana Scott (Angelina Jolie), die es mit psychopathischen Serienmördern schon vor dem Frühstück aufnimmt, wird aus Washington eingeflogen, als auf einer Montrealer Baustelle eine weitere übel zugerichtete Leiche ausgebuddelt wird. Ein Serienmörder, der die Identität seiner Opfer annimmt, zieht eine Blutspur quer über die kanadische Landkarte. Scott eckt mit ihren intuitiven und unkonventionellen Ermittlungsmethoden an, lässt sich aber durch nichts und niemanden beirren. Erst als der Kunsthändler James Costa (Ethan Hawke) als potentieller Zeuge auf dem Parkett erscheint, beginnt die FBI-Fassade langsam zu bröckeln.

Kinostart

Deutschschweiz: 15. April 2004

Romandie: 28. April 2004

Tessin: 25. Juni 2004

Regie

Darsteller

Trailer, Videos & Bilder

Dein Film-Rating

Kommentare

Sie müssen sich zuerst einloggen um Kommentare zu verfassen.

Login & Registrierung

movie world filip

vor 9 Jahren

viele gute darsteller - aber wie kommen sie alle zu diese film? die story ist nicht stark genug


sniper8

vor 14 Jahren

naja... es ist leider wirklich so, das taking lives mehr verspricht als er hält. die story ist sehr vielversprechend, wie auch der beginn des film. mit der zeit wird die handlung aber etwas wirr.
zu den darstellern: angelina jolie spielt eine superagentin mit enormer psychischer fassung, die aber trotzdem eine gewisse ohnmachtgefahr besitzt. fabelhaft finde ich allerdings ethan hawke, der seine zwielichtige rolle phantastisch und sehr glaubhaft spielt. neben zahlreichen weiteren stars ist seine leistung klar hervorzuheben.
leider ist der spannungseffekt nicht sehr hoch. der film verspricht zwar einige schocker, die den zuschauer aus den socken hauen kann, aber das wars dann fast schon. spannungsmomente sind zwar auch garantiert, doch diese werden durch unpassende musik oder sonst was vernichtet.
die sexszene ist genau so unpassend wie kiefer sutherland (was hat der wohl in diesem film verloren?), welcher überhaupt nicht in diese rolle passt.
düster, intressante story, nicht fabelhafte umsetzung, viele stars, nicht sehr saubere darstellungen (ausser von ethan hawke) obwohl auf der DVD steht "angelina jolie, so gut wie nie", naja... gott sei dank kenn ich noch mehr filme von jolie, sonst hätte ich gewisse vorurteile gegen diese eigentlich gute schauspielerin.Mehr anzeigen


tammy

vor 16 Jahren

Angelina Jolie ist toll - wie immer!


Watchlist

Kinoprogramm Taking Lives

Leider ist uns das Kinoprogramm für diesen Tag noch nicht bekannt. Bitte schauen Sie wieder zu einem späteren Zeitpunkt vorbei.

Passende Filme hier mieten

Teleboy
Hollystar

Jetzt im Kino 0 von 0 Filme