Te doy mis ojos Spanien 2003 – 107min.

Kurzbeschreibung

Te doy mis ojos

Genre
Liebesfilm

In einer Winternacht flieht Pilar (Laia Marull) mit ihrem kleinen Sohn Juan (Nicolás Fernández Luna) panisch aus ihrer Wohnung in Toledo. Sie flüchtet vor ihrem Mann Antonio (Luis Tosar) weil sie Angst vor ihm hat, Angst vor seiner Eifersucht und vor seinen Fäusten. Doch Antonio will, dass Pilar zu ihm zurückkehrt. Er erklärt sich bereit, eine Therapie zu besuchen und versucht, sich zu bessern.

Kinostart

Deutschschweiz: 3. Juni 2004

Romandie: 15. September 2004

Regie

Darsteller

Trailer, Videos & Bilder

Dein Film-Rating

Kommentare

Sie müssen sich zuerst einloggen um Kommentare zu verfassen.

Login & Registrierung

map1

vor 15 Jahren

feinfühlige Regie, grossartige Schauspieler


Gelöschter Nutzer

vor 16 Jahren

Die momentan in Spanien hochaktuelle Thematik wird nicht wie in anderen Filmen durch brutale Bilder und Gewalt aufgezeigt, sondern aus der Sicht der Frau dargestellt. Der Film baut eine kontinuierliche Spannung auf und endet mit einer gewaltigen Explosion. Ich auf jeden Fall war völlig zerschlagen, als ich das Kino verliess!
Unbedingt anschauen, super Film!Mehr anzeigen


amaia

vor 16 Jahren

Laia Marull überzeugt in jeder einzelnen Szene!


Watchlist

Kinoprogramm Te doy mis ojos

Leider ist uns das Kinoprogramm für diesen Tag noch nicht bekannt. Bitte schauen Sie wieder zu einem späteren Zeitpunkt vorbei.

Passende Filme hier mieten

Teleboy
Hollystar

Jetzt im Kino 6 von 46 Filme