Mein Leben ohne mich Kanada, Spanien 2003 – 102min.

Kurzbeschreibung

Mi vida sin mi

Genre
Drama

Sarah Polley spielt in Isabel Coixets Film eine junge Frau namens Ann, die ihr Leben erst in die Hand nimmt, als sie um ihren nahen Tode weiss. In Anns Leben ist vieles nicht optimal verlaufen: Sie ist 24 Jahre jung, lebt mit ihrem Mann Don (Scott Speedman) und ihren beiden Töchtern in einem Wohnwagen hinter dem Haus ihrer Mutter (Deborah Harry) und putzt nachts die menschenleeren Hallen der örtlichen Universität. In ihrer verbleibenden Zeit will sie sich aber nicht auf das Sterben, sondern auf das Leben konzentrieren.

Kinostart

Deutschschweiz: 20. November 2003

Romandie: 14. Januar 2004

Regie

Darsteller

Trailer, Videos & Bilder

Dein Film-Rating

Kommentare

Sie müssen sich zuerst einloggen um Kommentare zu verfassen.

Login & Registrierung

Barbarum

vor 6 Jahren

Trauriges Thema aber alles andere als deprimierend erzählt.


Gelöschter Nutzer

vor 16 Jahren

ig gloube so ä fium cha ig nume für sich la spräche. ig muess am benjamin rächt gä, obwohl ig mir durchus cha vorsteue das ire serige situation gar nid meh betroffeheit vo ihre möglech isch... für e zueschouer derfür umso meh. ha scho lang nüm im chino äs tränli verdrückt.


memnon

vor 16 Jahren

what a shit is that!!


Watchlist

Kinoprogramm Mi vida sin mi

Leider ist uns das Kinoprogramm für diesen Tag noch nicht bekannt. Bitte schauen Sie wieder zu einem späteren Zeitpunkt vorbei.

Passende Filme hier mieten

Teleboy
Hollystar

Jetzt im Kino 6 von 60 Filme