CH.FILM

Utopia Blues Schweiz 2001

Kurzbeschreibung

Utopia Blues

Genre
Drama

Am Anfang steht die Welt Kopf. Da hängt einer von einem Baum und sieht alles verkehrt. Gestatten: Rafael Hasler (Michael Finger), junger Mann mit einem grossen Traum. Er will als Musiker in die Welt hinaus und zwar jetzt, mit Dani (Tino Ulrich) und der Utopia Blues Band. Das ist verkehrt, Bub, sagt die Welt, werd' erst was Rechtes. Für Rafael ist recht aber nur eines. Musik. Total leben oder total sterben, wie gesagt. Und nichts dazwischen. Das Dazwischen aber kriegt er zu spüren, und wir vorgeführt. Aus einem, der Musiker werden will, wird, eh man sich's versieht, ein Psychiatriefall. Weil zwischen Rafaels Traum und der Wirklichkeit liegt einiges. Zu viel Biederkeit, zu viel Mutter (Babett Arens), zu wenig Vater, zu wenig Wärme. Zum Glück reicht ein geliebter Grossvater (Ettore Cella) nicht. Jäh ist die Welt eine aus weissen Kitteln und Psychopharmaka. Doch alles kommt nicht zum Schlechten. Im Internat gelingt ein Durchbruch. Die Liebe macht Musik. Und am Ende steht Rafael mit dem Kopf in der Welt. Unsicher zwar, aber geborgen.

Kinostart

Deutschschweiz: 30. August 2001

Regie

Darsteller

Details zum Film

Trailer, Videos & Bilder

Dein Film-Rating

Kommentare

Sie müssen sich zuerst einloggen um Kommentare zu verfassen.

Login & Registrierung

strider

vor 17 Jahren

Chapeau, ein eindrücklicher Film aus dem eigenen Lande.


Gelöschter Nutzer

vor 17 Jahren

cool!


baoody

vor 17 Jahren

Schreckliche Musik!


Watchlist

Kinoprogramm Utopia Blues

Leider ist uns das Kinoprogramm für diesen Tag noch nicht bekannt. Bitte schauen Sie wieder zu einem späteren Zeitpunkt vorbei.

Passende Filme hier mieten

Teleboy
Hollystar

Jetzt im Kino 6 von 68 Filme