CH.FILM

Joy Ride Schweiz 2000 – 90min.

Kurzbeschreibung

Joy Ride

Genre
Drama

Eine Clique: Daniel (Andi Zehnder), Andi (Sebastian Hölz), Bruno («Manne Zimmer» Edward Piccin), Max (Stephan Krauer). Und Sandra (Claudia Knabenhans). Alle sind sie kaum den Mitessern entwachsen, noch Lehrlinge oder schon Hilfsarbeiter, in einer Lebensleere jedenfalls, vor der allein Autofahrten, Biereien in Agglobars Zuflucht bieten. Das Zuhause, eine kahle Hochhauswohnung der Bannmeile, wärmt nur der gerauchte Ofen. Kalt ist es. Trist. Wirklich.

Da verfängt sich Sandras richtungslose Verliebtheit in Daniel. Das spaltet, scheint die Männerclique zu spalten. Hier die drei jungen Männer - da das Fastpaar, das kein richtiges werden kann. Daniels dumpfes Pendeln zwischen der scheuen Hoffnung auf wahre Liebe, seiner sexueller Getriebenheit und dem Druck der Clique, die Widerspruch nur erträgt, wenn sie ihn ausschliesst, entscheidet sich jäh. Plötzlich verpflichtet die achtlos gefallene Floskel «umbringe!» zur Tat. Während einer Autofahrt geschieht das schreckliche Verbrechen.

Details zum Film

Darsteller

Regie

Kinostart

Deutschschweiz: 16. November 2000

Trailer, Videos & Bilder

Dein Film-Rating

Kommentare

Sie müssen sich zuerst einloggen um Kommentare zu verfassen.

Login & Registrierung

Watchlist

Kinoprogramm Joy Ride

Leider ist uns das Kinoprogramm für diesen Tag noch nicht bekannt. Bitte schauen Sie wieder zu einem späteren Zeitpunkt vorbei.

Passende Filme hier mieten

Teleboy
Hollystar

Jetzt im Kino 6 von 63 Filme