Stigmata USA 1999

Kurzbeschreibung

Stigmata

Genre

New Yorker Coiffeuse, gespielt von Patricia Arquette, wird von den Wundmalen Christi befallen. Zuerst die an den Händen, dort wo Jesus mit Nägeln durchbohrt wurde. Den katholischen Religionsverwaltern fehlt der Glaube, denn die Frau ist eine bekennende Atheistin, und das Phänomen der Wundmale kommt nur gelegentlich bei tiefreligiösen Menschen vor. Wird es dem lieben Pfaffen (Gabriel Byrne) gelingen, die Stigmatisierte vor dem virtuellen Kreuztod zu erretten?

Kinostart

Deutschschweiz: 20. Januar 2000

Regie

Darsteller

Trailer, Videos & Bilder

Dein Film-Rating

Kommentare

Sie müssen sich zuerst einloggen um Kommentare zu verfassen.

Login & Registrierung

oliver_kramuschke

vor 3 Jahren

Blödsinner B-Movie, der versucht mit diversen Clip-Art Einschüben und rasanten Schnitten und Einstellungen Spannung zu erzeugen. Das täuscht aber nicht über den langweiligen und unglaubwürdigen Plot rund um Stigmata bzw. Religion vs. empirische Wissenschaft hinweg. Auch die Darstellung des Vatikans wirkt allzu schemenhaft und klischeebezogen. Auch können die Darsteller nicht überzeugen. Oliver KramuschkeMehr anzeigen


Watchlist

Kinoprogramm Stigmata

Leider ist uns das Kinoprogramm für diesen Tag noch nicht bekannt. Bitte schauen Sie wieder zu einem späteren Zeitpunkt vorbei.

Passende Filme hier mieten

Teleboy
Hollystar

Jetzt im Kino 1 von 1 Filme