Gattaca USA 1997 – 101min.

Pressetext

Gattaca

Gattaca erzählt von einer Welt, in der die Genetik bei der Zeugung eines Kindes "als Dritter mit im Bett liegt". Vincent (Ethan Hawke) aber ist ein Kind Gottes, ein auf natürliche Art gezeugtes Kind. Deshalb hat Vincent schlechte Karten, sich seinen Traum zu erfüllen: den Flug zu den Sternen. Da Vincent unbedingt Astronaut werden will, lässt er sich die Proben von einem Anderen (Jude Law) geben. In Probleme geraten hilft ihm einzig Irene (Uma Thurman). Science-Fiction-Thriller über eine menschliche Gesellschaft mit perfektem genetischen Kontrollsystem.

Dein Film-Rating

Kommentare

Sie müssen sich zuerst einloggen um Kommentare zu verfassen.

Login & Registrierung

francisdeandrade

vor 6 Jahren

Hervorragender Science Fiction... der vielleicht bald keine Fiction mehr ist: -)


movie world filip

vor 8 Jahren

starke niccol scifi... düstere story die zum nachdenken bringt... starke leistung von hawke der als "normale" mensch um freiheit kämpft in eine voll überwachte genetisch manipulierte welt


pfuteri

vor 8 Jahren

Hervorragender Film.
Science-Fiction der ruhigen Art.
In (nicht so) ferner Zukunft bekommen nur Menschen mit "guten" Genen eine Krankenversicherung. Natürliche Fortpflanzung wird zum Tabu.


Mehr Filmkritiken

Sonic the Hedgehog

Platzspitzbaby

Jagdzeit

Ruf der Wildnis