Land and Freedom Deutschland, Italien, Spanien, Grossbritannien 1995 – 109min.

Pressetext

Land and Freedom

Liverpool 1994; eine junge Frau findet ihren Großvater David bewusstlos auf dem Sofa liegend, doch auf dem Weg ins Krankenhaus verstirbt er. Nach seinem Tod findet sie auf dem Schrank einen alten Koffer mit Briefen, Zeitungsausschnitten, Fotografien und ein mit Erde gefülltes rotes Halstuch. Sie beginnt das ihr unbekannte Leben ihres Großvaters zu rekonstruieren: Im Jahre 1936 entschließt sich der junge Erwerbslose David, ein englischer Kommunist, dazu, nach Spanien in den Kampf gegen das Franco-Regime zu ziehen. Er schließt sich einer Gruppe der revolutionären Miliz, der POUM, an und erlebt an der Front die Wirren des Krieges - den ungleichen Kampf gegen die Franco-Truppen und die internen Auseinandersetzungen auf republikanischer Seite.

Dein Film-Rating

Kommentare

Sie müssen sich zuerst einloggen um Kommentare zu verfassen.

Login & Registrierung

Mehr Filmkritiken

Bruno Manser - Die Stimme des Regenwaldes

Le Mans 66: Gegen jede Chance

Das perfekte Geheimnis

Joker