2 Mio. $ Trinkgeld USA 1994 – 101min.

Cineman Movie Charts

Das gibt’s nur bei Cineman: Mitmachen bei der grössten Schweizer Film-Jury und mit etwas Glück schon bald gratis ins Kino!

  • Meisterwerk
  • gut
  • Mittelmass
  • kaum sehenswert
  • miserabel

5

4

3

2

1

0

4

2

0

0

3.7

6 User

Dein Film-Rating

Kommentare

Sie müssen sich zuerst einloggen um Kommentare zu verfassen.

Login & Registrierung

8martin

vor einem Jahr

Ein nettes Märchen, hinter dem eine fast wahre Geschichte steht, die Angel (Isaac Hayes) erzählt. Charlie (Nicolas Cage), ein netter Polizist, friedlich und hilfsbereit hat nicht genug Kleingeld um der Kellnerin Yvonne (Bridget Fonda) noch ein Trinkgeld zu geben. Er ist verheiratet mit Muriel (Rosie Perez), einer total unzufriedenen, geldgierigen Xantippe. Yvonne hat sich von ihrem Ehemann Eddie (Stanley Tucci) getrennt und ist völlig abgebrannt.
Charlie überreicht Yvonne eine Los als Trinkgeld. Den Gewinn werden sie sich teilen. Und sie gewinnen. Die Presse fällt über das Pärchen her. ‘Lotto Robin Hood‘, dann ‘Lotto Love‘ und schließlich ‘Lotto Cop Hit Wife‘.
Charlie und Muriel lassen sich scheiden, ebenso wie Yvonne und Eddie. Charlie und Yvonne finden sich. Sie sind glücklich Muriel ist reich. Die Presse macht sie zu Superstars und folglich werden sie von einer Flut von Spendenbriefen überschüttet. Alles F.F.E.! Tut gut in einer kalten, kapitalistischen Welt, in der das Geld das Maß aller Dinge ist. Vielleicht kann man es sich mit einer so warmherzigen Lovestory an trüben Tagen warm ums Herz werden lassen. Warum denn eigentlich nicht. Emotional gut gemacht ist dieser Steifen von Andrew Bergman schon. Und wie uns der scherzhaft gemeinte Titel des Originals ermuntert ‘ Es kann ja schließlich jedem passieren.‘Mehr anzeigen


movie world filip

vor 10 Jahren

charmanto film über jemand der die lotto gewinnt und eine frau versprochen hat die helfte zu geben... romatisch und originelle story, gut gespielt


Watchlist