Mauvais sang Frankreich 1986 – 105min.

Kurzbeschreibung

Mauvais sang

Genre
Krimi Liebesfilm

Paris im 21. Jahrhundert: Die Wagen der Métro sind rot, ein Komet kommt der Erde gefährlich nahe, die Nächte sind brütend heiss, und dann fällt plötzlich wieder Schnee. Ein geheimnisvolles Virus rafft Frauen und Männer dahin, die Liebe machen, ohne Liebe zu empfinden. Zwei alternde Gangster wollen das Gegenmittel aus einem Hightechlabor entwenden und heuern dafür den Sohn eines vor kurzem ermordeten Kumpanen an: den fingerfertigen Alex (Denis Lavant) - einen Zauberkünstler, Bauchredner und Kartenspieler. Dieser lässt sich die einmalige Gelegenheit nicht entgehen, ein komplett neues Leben zu beginnen, verliebt sich jedoch in Anna (Juliette Binoche),die junge Freundin seines Auftraggebers.

Mauvais sang ist eine hybride Mischung aus Gangsterfilm und Science-Fiction-Elementen, Liebesgeschichte und Aids-Parabel; vor allem aber eine Hommage an den seltsamen Denis Lavant und an die zweiundzwanzigjährige Juliette Binoche, die im ganzen Film kaum ein Wort spricht, dafür - in der Art eines Stummfilmstars - umso vielsagendere Blicke mit ihrem Leinwandpartner austauscht. [Pressetext]

Kinostart

Regie

Darsteller

Trailer, Videos & Bilder

Dein Film-Rating

Kommentare

Sie müssen sich zuerst einloggen um Kommentare zu verfassen.

Login & Registrierung

Watchlist

Kinoprogramm Mauvais sang

Leider ist uns das Kinoprogramm für diesen Tag noch nicht bekannt. Bitte schauen Sie wieder zu einem späteren Zeitpunkt vorbei.

Passende Filme hier mieten

Teleboy
Hollystar

Jetzt im Kino 6 von 33 Filme