James Bond 007 - In tödlicher Mission Grossbritannien 1981 – 127min.

Pressetext

James Bond 007 - In tödlicher Mission

Nachdem ein britisches Spionageboot gesunken ist, muss der Meeresarchäologe Sir Timothy Havelock vor den Russen das ATAC-Kommunikationssystem des Bootes retten. Nachdem Havelock von Gonzales, einem kubanischen Killer, ermordet wird, muss Bond herausfinden wer Gonzales engagiert hat. Während der Ermittlungen wird Bond gefangen genommen, allerdings wird Gonzales von Havelocks Tochter Melina getötet und sie flieht mit Bond zusammen. Bond kann Emile Leopold Locque identifizieren und folgt seiner Spur nach Italien. Dort trifft er den gut vernetzten griechischen Geschäftsmann und Geheimdienstinformanten, Aris Kristatos. Kristatos erzählt Bond, dass bei Milos Columbo, Kristatos 'ehemaligem Partner für organisierte Kriminalität, angestellt ist.

Nachdem Ferrara ermordet wurde und die Beweise auf Columbo hindeuten, wird Bond von Männern gefangen genommen die für Columbo arbeiten. Columbo erklärt dann, dass Locque tatsächlich von Kristatos angeheuert wurde, der für den KGB arbeitet um die ATAC zu stehlen. Bond und Melina holen die ATAC zurück, werden aber von Kristatos gefangen genommen. Sie fliehen und folgen Kristatos nach Griechenland, wo er getötet und die ATAC von Bond zerstört wird.

Dein Film-Rating

Kommentare

Sie müssen sich zuerst einloggen um Kommentare zu verfassen.

Login & Registrierung

Mehr Filmkritiken

Justice League

Official Secrets

Where We Belong

It Must Be Heaven