La Mort en direct Frankreich, Grossbritannien 1980 – 128min.

Kurzbeschreibung

La Mort en direct

Genre
Drama Science Fiction

Eine britische Grossstadt in naher Zukunft: Durch den medizinischen Fortschritt sind natürliche Todesursachen nahezu überwunden. Um dies für den Sender NTV zu nutzen,
lancierte der ebenso skrupellose wie zynische Fernsehproduzent Vincent Ferriman (Harry Dean Stanton) das ultimative Format «Death Watch», in dem die Zuschauer wirkliches Sterben am Bildschirm live mitverfolgen können. Möglich wird dies dank dem Reporter Roddy (Harvey Keitel), der sich eine Miniaturkamera ins Auge hat implantieren lassen, um die letzten Tage seiner «Opfer» jeweils aus der Nähe zu dokumentieren. Die nächste «Protagonistin» der Serie, die todgeweihte Autorin Katherine Mortenhoe (Romy Schneider), hat NTV ihren Tod zwar teuer verkauft, denkt aber nicht daran, mit dem Sender zusammenzuarbeiten, und macht sich stattdessen mit dem Vorschuss davon. Roddy folgt ihr unauffällig, kümmert sich um sie, als es ihr schlecht geht, und kommt ihr dabei näher. Zusammen setzen sie sich aus der Stadt ab und fahren ans Meer. Wobei die Augenkamera alles, was Rodney sieht – auch seine aufkeimende Liebe für Katherine –, direkt ins Studio überträgt, um in den neuen Folgen von «Death Watch» allabendlich
ausgestrahlt zu werden. [Pressetext]

Kinostart

Regie

Darsteller

Trailer, Videos & Bilder

Dein Film-Rating

Kommentare

Sie müssen sich zuerst einloggen um Kommentare zu verfassen.

Login & Registrierung

Watchlist

Kinoprogramm La Mort en direct

Leider ist uns das Kinoprogramm für diesen Tag noch nicht bekannt. Bitte schauen Sie wieder zu einem späteren Zeitpunkt vorbei.

Passende Filme hier mieten

Teleboy
Hollystar

Jetzt im Kino 6 von 40 Filme