Suche: «Rodrigo Plá»

Ergebnisse Filme 6 Filme

Für die phlegmatische Krankenschwester Piroska ist der Alltag auf der Palliativstation öde Routine - bis eines...

Basierend auf der Buchreihe «Gregs Tagebuch» von Jeff Kinney, erzählt der Film aus dem Leben von Teenager...

Filmkritik

Ergebnisse Personen 128 Personen

Ergebnisse Kritiken 14 Kritiken

Gelegenheit bringt Hiebe

Klima innerhalb der Zone wird arg strapaziert, als sich die Bewohner gegenseitig zu verdächtigen und zu überwachen beginnen. Die ästhetisch an Hollywood orientierte Fabel des mexikanischen Regisseurs Rodrigo Plá leidet etwas unter moralischer Überfrachtung.

Der Aufpasser

leeres Leben besteht aus Warten, bewachen und vor allem darin, seine eigenen Bedürfnisse einzuschränken. Dem jungen argentinischen Regisseur Rodrigo Moreno ist mit seinem

Zart an der Schmerzgrenze

Frauenversteher Rodrigo Garcia. Karen (Annette Bening) leidet bis heute unter dem Verlust ihres Kindes, das sie als Teenager zur Adoption hatte freigeben müssen. Elizabeth (*Naomi Watts

Blick zurück im Zorn

Oft begann es am helllichten Tage – wie bei Claudio Tamburrini (Rodrigo de la Serna), auf dessen autobiographischem Bericht Israel Adrian Caetanos «*Buenos Aires 1977

Ergebnisse News 9 News

Blick in die Karten

sofort um. So wissen inzwischen ihre Filmpartnerinnen Cameron Diaz, Holly Hunter und Glenn Close haargenau, was ihnen die Zukunft bringt. Selbst Regisseur Rodrigo Garcia war

Sin City 2: Poster in den USA verboten

mehr. Eva Green kommt darauf offenbar ein wenig zu heiß rüber.

Samuel Jackson liest Kinderbuch

nämlich eher ein Märchen für Erwachsene.