300

7.8
385 Bewertungen
15
Watchlist

480 v. Chr. wird Griechenland von Perserkönig Xerxes akut bedroht. Noch während dieser seine Invasionsstreitmacht sammelt, debattieren die Griechen im Parlament endlos über das Vorgehen gegen den Feind. Das wird Spartanerkönig Leonidas zu viel. Auf eigene Faust und ohne Ermächtigung machen er und 300 Spartanerkrieger sich auf, die Perser beim Gebirgspass an den Thermopylen aufzuhalten. Es kommt zu einem gigantischen Gemetzel, während dem es den Spartanern gelingt, den Feind aufzuhalten und so ihren griechischen Bundesgenossen die nötige Zeit zu verschaffen, eine Gegenstreitmacht aufzubauen.