Filme jetzt im Kino

Der neue Schweizer Kinofilm rund ums Frauenstimmrecht.

Filmkritik
Wann & Wo

Ein Junge kommt nach dem Tod seiner Mutter in ein Waisenhaus und lernt dort die anderen Kinder kennen.

Filmkritik
Wann & Wo

Schriftsteller Jonas steckt in einer Lebenskrise. Doch als er sich in Gina verliebt, beginnen die Probleme...

Filmkritik
Wann & Wo

Ein Film über die eine Musiktradition, die Generationen überdauert, ein Spiel mit dem Bild des Zigeuners.

Wann & Wo

Die Bewohner des Urner Reusstales erleben und erforschen den Föhn, einen besonderen Südwind ganz individuell.

Filmkritik
Wann & Wo

Die Jugendfreunde Manu und Robin wagen das Abenteuer Alp, doch ihr Traum von der Auszeit in der Natur schmilzt...

Wann & Wo

Eine Gruppe ehemaliger Gefangener bricht ihr Schweigen und erzählt von der Haft unter dem syrischen Assad-Regime....

Wann & Wo

Alice Schmid hat ein Porträt eines Mädchens geschaffen, das in einer isolierten Welt lebt und von allen unterschätzt...

Filmkritik
Wann & Wo

Ivan und Chiara begegnen sich auf einer sizilianischen Insel und beschließen, ihrer Liebe ein Ablaufdatum...

Filmkritik
Wann & Wo

Jean Ziegler reist nach Kuba. Eine Insel im Wandel, wo seine revolutionären Ideen auf dem Prüfstein der Realität...

Wann & Wo

Cahier Africain ist ein tief bewegender Film über ein von Bürgerkrieg und Putsch zerrissenes Land Anfang der...

Wann & Wo

Porträt von sieben Menschen, denen Unerklärbares zugestossen ist - Betroffene erzählen von Tod, Eingebung...

Wann & Wo

Der Bauer Naoto beschließt nach dem Unfall bei Fukushima auf seinen Hof innerhalb der evakuierten Zone zurückzukehren....

Wann & Wo

Die kriegsversehrte 15-jährige Arlette reist für eine Knie-Operation von Afrika nach Berlin.

Wann & Wo

Stille, meditative Hommage an den Künstler Giovanni Segantini von Regisseur Christian Labhart.

Filmkritik
Wann & Wo

«Einen Juden als Exempel» wollten der Möchtegern-Gauleiter Fernand Ischi und seine Bande 1942 in Payerne töten.

Wann & Wo

Der konservative Politiker Ralph Gähwiler versteckt den Sudanesen Ngundu nach einem Unfall bei sich.

Filmkritik
Wann & Wo

Die junge Ukrainerin Marija träumt vom eigenen Friseursalon.

Filmkritik
Wann & Wo

Die Jugend eines Wunderkinds, das keines mehr sein will und das durch sein Rebellieren zu sich findet.

Filmkritik
Wann & Wo

Mehrfach preisgekrönter Dokumentarfilm der Schweizerin Fanny Bräuning über die Radiostation der Lakota-Indianer.

Filmkritik
Wann & Wo

CH-Dok: Gitta Gsells zeigt Menschen, die mit ihren Füssen rhythmisch Unglaubliches vollbringen.

Filmkritik
Wann & Wo

Stell dir vor, wir wachen auf, und alle Musik ist verschwunden. Eine Reise an den Nullpunkt der Musik von...

Wann & Wo

Vier Menschen begleiten Sterbende in verschiedenen Kulturen und reflektieren dabei ihr Verhältnis zu Tod...

Wann & Wo

Das Tagebuch von Martin erzählt zusammen mit dem Filmmaterial des Freundes Ivo die Geschichte eines exzessiven...

Filmkritik
Wann & Wo