CH.FILM – Person – Ulrike Koch

Ulrike Koch

Geboren in Birkenfeld/Nahe (DE). Studium der Sinologie, Japanologie und Völkerkunde in Zürich sowie der chinesischen Literatur und Philosophie an der Beijing Universität. Seit Anfang der achtziger Jahre regelmässig längere Aufenthalte in China, im Besonderen in der Inneren Mongolei und in Tibet. Auseinandersetzung mit den Themen der dortigen Nomadenkulturen. Seit 1984 Mitarbeit bei internationalen Filmprojekten, unter anderem als Casting Director bei Bernardo Bertolucci, Regieassistentin bei Ulrike Ottinger und Nikita Michalkows.

Filmographie

Die Salzmänner von Tibet

Regilaul - Lieder aus der Luft

Tamashek