News4. Dezember 2017

Kampfeslust am Set von «Star Wars: Die letzten Jedi»

Kampfeslust am Set von «Star Wars: Die letzten Jedi»
© Disney

Der Kampf mit dem Lichtschwert will geübt sein – das gilt auch für die Star Wars-Schauspieler, die am Set von «Star Wars: Die letzten Jedi» ihre Kampfkünste unter Beweis stellen mussten. Was auf der Leinwand so locker und beschwingt aussieht, ist das Ergebnis von hartem Training und viel Liebe zum Detail, wie ein neues Behind-the-Scenes-Video zeigt.

Eine Rolle in Star Wars ist für die Schauspieler nicht nur mit einer schauspielerischen Höchstleistung verbunden, sondern verlangt ihnen auch körperlich so einiges ab. Das neu veröffentlichte Featurette zeigt Daisy Ridley beim Training mit dem Lichtschwert – dabei stellte sie sich als Naturtalent heraus, da sie die ausgeklügelte Kampfchoreographie bereits nach wenigen Stunden beherrschte.

Dass der Dreh kein Zuckerschlecken war, lässt die Aussage von Gwendoline Christie vermuten: Obwohl sie schon als Brienne von Tarth in Game of Thrones viel und oft das Schwert schwang, bezeichnete sie den Dreh zu Star Wars: Die letzten Jedi als härteste physische Erfahrung ihres Lebens. Für ihre Rolle als Captain Phasma musste sie einen Stormtrooper-Anzug tragen, was die Kampfszenen zusätzlich erschwerte. Obwohl beim Dreh ein hochprofessionelles Stuntteam zur Verfügung stand, legte John Boyega, der im Film den abtrünnigen Stormtrooper Finn spielt, grossen Wert darauf, seine Szenen selbst zu drehen.

Wer sich auf Grossleindwand am besten schlägt, zeigt sich ab dem 14. Dezember im Kino!


Kommentare 0

Sie müssen sich zuerst einloggen um Kommentare zu verfassen.

Login & Registrierung