News

Quentin Tarantino hat seine Broomhilda

Do, 27.10.2011, Haidi Marburger

Kerry Washington bekommt die weibliche Hauptrolle in Django Unchained.

Quentin Tarantino hat seine Broomhilda
Während Quentin Tarantino die letzten Monate damit verbrachte, die Nebenrollen seines heiss erwarteten Südstaaten-Westerns mit Namen wie Kurt Russell, M.C. Gainey, Don Johnson und Tom Savini zu bestücken, blieb eine Hauptrolle unbesetzt: Djangos Frau Broomhilda.

Nun konnte Kerry Washington den Part der weiblichen Titelheldin ergattern, die in die Hände des grausamen Sklavenbesitzers Calvin Candie (Leonardo DiCaprio) gerät. Begleitet von einem deutschen Kopfgeldjäger (Christoph Waltz), setzt der entflohene Sklave Django (Jamie Foxx) alles daran, seine Gattin zu befreien.

Nach Ray wird Washington damit zum zweiten Mal die Leinwand-Ehefrau von Foxx spielen. Die Dreharbeiten zu Django Unchained sollen im Januar 2012 starten.

weitersagen

Weitere News

News | Do, 17.04.2014
Cineman schickt mit Indiewire und der Critics Academy junge Filmkritiker als Filmfestival von Locarno.
News | Mi, 16.04.2014
Sharon Stone spielt in "American Ultra" an der Seite von Jesse Eisenberg und Kristen Stewart.
News | Mi, 16.04.2014
Die Kino-Kurznews vom 16. April 2014 mit Leonardo DiCaprio, Will Ferrel/John C. Reilly, Hans Zimmer und "Fast & Furious 7"
News | Di, 15.04.2014
Die Kino-Kurznews vom 15. April mit Brad Pitt, Samuel L. Jackson und Helen Mirren.
News | Di, 15.04.2014
Fincher verlässt das Steve-Jobs-Projekt - offenbar wegen finanzieller Differenzen.
News | Fr, 11.04.2014
Laut Sony Frankreich soll Penélope Cruz das nächste Bondgirl spielen. Gerücht, Fake oder Tatsache?