News

Quentin Tarantino hat seine Broomhilda

Do, 27.10.2011, Haidi Marburger

Kerry Washington bekommt die weibliche Hauptrolle in Django Unchained.

Quentin Tarantino hat seine Broomhilda
Während Quentin Tarantino die letzten Monate damit verbrachte, die Nebenrollen seines heiss erwarteten Südstaaten-Westerns mit Namen wie Kurt Russell, M.C. Gainey, Don Johnson und Tom Savini zu bestücken, blieb eine Hauptrolle unbesetzt: Djangos Frau Broomhilda.

Nun konnte Kerry Washington den Part der weiblichen Titelheldin ergattern, die in die Hände des grausamen Sklavenbesitzers Calvin Candie (Leonardo DiCaprio) gerät. Begleitet von einem deutschen Kopfgeldjäger (Christoph Waltz), setzt der entflohene Sklave Django (Jamie Foxx) alles daran, seine Gattin zu befreien.

Nach Ray wird Washington damit zum zweiten Mal die Leinwand-Ehefrau von Foxx spielen. Die Dreharbeiten zu Django Unchained sollen im Januar 2012 starten.

weitersagen

Weitere News

News | Fr, 19.12.2014
Robert Rodriguez übernimmt die Regie im Live-Action-Abenteuer "Fire and Ice"
News | Do, 18.12.2014
"The Interview" wurde nach einer Terror-Drohung in den USA ganz auf dem Programm genommen. Was das für die Schweiz bedeutet.
News | Mi, 17.12.2014
Die Kino-Kurznews vom 17. Dezember mit "The Interview" und Viola Davis.
News | Di, 16.12.2014
Die Kino-Kurznews vom 16. Dezember mit den Solothurner Filmtagen, Tom Hanks, Winona Ryder und David Oyelowo.
News | Mo, 15.12.2014
Die Kino-Kurznews vom 15. Dezember 2014 mit Michael Keaton, Tim Burton, «Spectre», «Der Goalie bin ig» und «Boyhood»
News | Fr, 12.12.2014
Die Kino-Kurznews vom 12. Dezember mit "The Interview" und Darren Aronofsky.