News

Der nächste «James Bond» auf Eis gelegt

Lynn Scheurer
News: Lynn Scheurer

Fans müssen sich gedulden: Bis der nächste James Bond in Angriff genommen wird, kann es eine Weile dauern.

Der nächste «James Bond» auf Eis gelegt

Laut den Bond-Produzenten Michael G. Wilson und Barbara Broccoli wurde der nächste Bond auf unbestimmte Zeit verschoben: «Aufgrund der ständigen Ungewissheiten betreffend der Zukunft von MGM (...) haben wir die Produktion von Bond 23 auf unbestimmte Zeit verschoben. Wir wissen nicht wann die Arbeiten wieder aufgenommen werden, und es gibt kein Startdatum für Bond 23».

Sam Mendes (Away We Go) wird bei Bond 23 Regie führen. Beim Cast hat bisher erst Daniel Craig zugesagt. Auch Judi Dench (Nine) und Rachel Weisz (The Constant Gardener) sollen eine Rolle kriegen; Weisz offenbar jene des Bösewichts. Für Spekulationen darüber, wer das neue Bondgirl sein könnte, bleibt jetzt immerhin jede Menge Zeit.

20. April 2010

Weitere News

Cineastische Momente am «Tag des Kinos»

Erster Trailer zu «Polder»: Wenn die Wirklichkeiten verschwimmen

Fantoche: Das Festivalprogramm

Hugh Grant erhält den Golden Icon Award