Ursula - Leben in Anderswo

Home Cinema
20
user
Schweiz 2011
Dokumentation
85min
3.6
5 1
25
Sie kam 1951 taub und blind zur Welt: Ursula Bodmer hatte eigentlich keine Chance auf ein normales, auf ein längeres Leben. Ursula oder das unwerte Leben heisst ein Film über das 15-jährige Mädchen, den Reni Mertens und Walter Marti 1966 drehten. Rolf Lyssy ist den Spuren der taubblinden, geistig behinderten Ursula 45 Jahre danach gefolgt - zusammen mit Anita Utzinger, die das Mädchen, das nun 60 Jahre alt ist, in ihrer Obhut hat. Lyssy hat der Fürsorgerin und ihrem Schützling und den Menschen mit solchen Behinderungen überhaupt ein einfühlsames berührendes Porträt gewidmet. Zur Filmkritik von Rolf Breiner

Regie: Rolf Lyssy

Kinostart: 12.01.2012 (Deutschschweiz)

weitersagen

Trailer, Videos & Bilder

  • Trailer (1)
  • Bilder (7)

Kommentare6 Kommentare

Mein Kommentar
member img
Daniela

Traurig
member img
sandsturm

: -(

Watchlist 3 User haben ihre Watchlist freigegeben.

Jetzt im Kino 5 von 7 Filmen